Nach Autounfall Mann tot aus See geborgen

Dillingen/Donauwörth | am 29.01.2011 - 11:30 Uhr | Aufrufe: 500

Am Samstagvormittag wurde ein Pkw in einem Baggersee zwischen Dillingen und Holzheim in der Nähe des Golf-Clubs entdeckt. Der 51 Jahre alte Fahrer aus Donauwörth war seit dem 25. Januar als vermisst gemeldet. Er konnte nur noch tot aus seinem Fahrzeug geborgen werden.

Feuerwehr Dillingen Nach Autounfall Mann tot aus See geborgenWie Donauwörths Stadtbrandinspektor Oskar Köhnlein gegenüber unserer Redaktion schildert, war gegen 11.30 Uhr ein Alarm für den Kranwagen der Feuerwehr eingegangen. Bekannte des Vermissten, die sich auf die Suche begeben hatten, fanden laut Polizei den Pkw. Die Feuerwehr Donauwörth rückte mit drei Fahrzeugen und sieben Mann an. Wie sich nach der Bergung des Fahrzeugs mithilfe des Kranwagens der Feuerwehr herausstellte, „befand sich im Auto aber nicht wie vermutet die seit Tagen gesuchte Holzheimerin, sondern ein Donauwörther Mitbürger“.

Ermittlungen dauern an
Die Ermittlungen zum Sachverhalt dauern noch an. Man gehe aber nicht von einem Verbrechen aus, wie 1. Polizeihauptkommissar Dieter Strobel vom Polizeipräsidium Schwaben Nord in Augsburg auf telefonische Nachfrage unserer Zeitung gestern mitteilte.

Foto: Feuerwehr

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Illegale Spritztour mit Rüttelwalze endet im See
Bislang noch unbekannte Täter haben in der Nacht zum Sonntag zwischen Gerlenhofen und Ludwigsfeld eine Spritztour mit einer tonnenschweren Rüttelwalze unternommen und die Baumaschine dann ... mehr
am 30.08.2011 14:30
von Andreas RachMann     
Kranwagen in Eisenbahnschienen verfangen und umgekippt
Das hätte schlimmer ausgehen können! Der 53-jährige Fahrer eines Lastkraftwagens mit Kran verlor gestern Vormittag (29.08.11) in der Industriestraße in Donauwörth die ... mehr
am 29.08.2011 10:15
von Stefan StadlmairMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung