Neue Jugendgruppenleiter bei den Johannitern in Unterthingau

Unterthingau | am 29.04.2010 - 13:46 Uhr | Aufrufe: 332

Katarina Schöps, Michael und Petra Struck sowie Britta Weber sind neue Jugendgruppenleiter bei der Johanniter-Jugend in Unterthingau. Im April haben die vier Mitglieder der Jugendgruppe einen Lehrgang besucht, in dem neben pädagogischen Themen auch rechtliche Aspekte der Jugendarbeit erläutert wurden.

„Es war total spannend,und ich freue mich schon, das Gelernte in der Jugendgruppe umsetzen zu können“, sagt

Michael Struck. Vom 12. bis 16. Mai werden die Kinder und Jugendlichen aus Unterthingaubeim 2. Ökumenischen Kirchentag in München sein, um in der Kinderbetreuung zu helfen.

Dazu arbeiten die vier neuen Gruppenleiter gemeinsam mit ihren erfahrenen Jugendgruppenleitern aus Unterthingau – Larissa Hansen, Bettina Medved, Vanessa Strecker und Ann-Marie Struck – zusammen mit Kindern und Jugendlichen von der Johanniter-Jugend aus ganz Bayern an einem spannenden Programm für die Kinderbetreuung: „Wir betreuen Kinder von drei bis zehn Jahren. Drei Aufgabenbereiche gibt es bei der Kinderbetreuung“, erklärt Michael Struck. „Im Gruppendienst kann man mit den Kindern spielen, basteln, malen und ihnen Geschichten erzählen. Beim Kinderbegleitdienst werden die Kinder von der Anmeldung in ihre Gruppe und zurück begleitet, beim Toilettengang betreut und im Außengelände beaufsichtigt.

An der Anmeldung nimmt man die Daten der Kinder auf, teilt das Kind in eine Gruppe ein und informiert die Eltern.“ Aber auch vor Ort in Unterthingau werden die zahlreichen Jugendgruppenleiter gebraucht: 45 Mitglieder mit Kindern und Jugendlichen ab sieben Jahren bis zum Alter von 26 Jahren hat die Unterthingauer Johanniter-Jugend.

Diese wollen auch im Herbst in Kempten bei der „Olympiade der Retter“, dem bayerischen Johanniter-Landeswettkampf in Erste-Hilfe- Disziplinen, teilnehmen: „Wir freuen uns auf die Arbeit in den Gruppen und den Landeswettkampf in Kempten“, sind sich Michael Struck und die neuen Jugendgruppenleiter einig.

Die Treffen für Kinder bis 16 Jahren finden bei der Johanniter-Jugend in Unterthingau immer montags und donnerstags im Jugendzentrum Unterthingau von 17.00 bis 18.30 Uhr statt. Jugendliche ab 16 Jahren treffen sich in den Gruppenstunden in Marktoberdorf, Viererstraße 18, jeden Samstag von 11 bis 13 Uhr.

Mehr Informationen über die Johanniter-Jugend gibt es unter der Rufnummer
0700 880 880 00 oder im Internet auf www.johanniter-allgaeu.de.

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Die Johanniter-Jugend aus Unterthingau hat die erste Pfingstferienwoche gemeinsam auf der Sonneckhütte in Ofterschwang verbracht. Vom 24. Mai bis zum 30. Mai waren 25 Kinder, Jugendliche und ... mehr
am 01.06.2010 09:57
von Raphael Doderer     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung