Polizei Borken: Warnung vor mutmaßlichen Betrügern

Bocholt / Kreis Borken | am 15.12.2009 - 09:30 Uhr | Aufrufe: 274

Am Mittwochmorgen wurde ein 79-jähriger Bocholter in der Innenstadt durch einen unbekannten Mann angesprochen. Der Mann, der in Begleitung eines weiteren Mannes war, bot dem Bocholter eine hochwertige Lederjacke zum Verkauf an. Er schaffte es, den 79-jährigen zu überreden in seinen Pkw einzusteigen und gemeinsam fuhren die drei Personen zur Anschrift des 79-Jährigen. In der Wohnung wurden dem Bocholter zwei verpackte Lederjacken und zwei Uhren gezeigt. Im Gespräch teilte der Verkäufer mit, dass er bei einer in Deutschland ansässigen Firma beschäftigt gewesen sei, die nun geschlossen habe.

retter.tv FotosEr müsse nun 9.000 Jacken nach Italien bringen. Da er einen Teil der Jacken nicht zollfrei nach Italien bringen könne, wolle er einige noch in Deutschland verkaufen. Nach Angaben des "Verkäufers" hätten die Jacken je einen Wert von ca. 1.500 Euro. Dem 79-Jährigen wurden die Jacken für 500 Euro angeboten und kurz darauf sank der Preis noch auf 300 Euro. Der Bocholter reagierte vermutlich goldrichtig und lehnte den Kauf der Jacken ab. Daraufhin entfernten sich der "Verkäufer" und sein Begleiter. Der Verdächtige ist vermutlich Italiener, ca. 170 bis 175 cm groß, gedrungen bis korpulent, hat leicht gelocktes dunkles schwarzes Haar und war bekleidet mit einem dunklen Parka. Er fuhr einen dunklen Klein-Pkw mit einem deutschen Kennzeichen. Der Mann nannte sich Mario. Es ist zweifelhaft, ob es sich dabei um seinen richtigen Vornamen handelt. Weniger zweifelhaft ist die Annahme, dass es sich um einen Betrugsversuch handelte und dass die Jacken zu einem überhöhten Preis angeboten wurden. Es ist nicht auszuschließen, dass die mutmaßlichen Betrüger ihr Glück weiterversuchen werden. Hinweise bitte an die Polizei.

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Im Zeitraum vom Sonntag, 28.03.2010 gegen 10 Uhr bis Montag, 07.45 Uhr, wurde von einem Firmengelände in Isselburg ein Sattelzug gestohlen. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen. mehr
am 30.03.2010 10:08
von Andreas RachMann     
Girls-Day 2010 bei der Kreispolizeibehörde Borken
Am Donnerstag, dem 22.04.2010 war es wieder einmal soweit. Gegen 09:00 Uhr konnten Kerstin Fehr, Polizeikommissarin Kerstin Heiming und Polizeihauptkommissar Dirk Rüth 21 Teilnehmer (17 ... mehr
am 22.04.2010 09:00
von Stefan StadlmairMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung