Polizei organisiert Selbstbehauptungstraining

Münster | am 18.03.2010 - 07:44 Uhr | Aufrufe: 163

Ein nicht alltägliches Projekt führt die Lebenshilfe e. V. Münster mit Unterstützung des Polizeipräsidiums Münster, der Bundespolizeiinspektion Münster sowie der Deutschen Bahn AG durch. Im Rahmen einer dreiteiligen Modulreihe organisiert die Lebenshilfe e. V. Münster ein Selbstbehauptungstraining für Menschen mit geistiger Behinderung. Hierbei sollen in erster Linie richtige Verhaltensweisen in Situationen die Ängste und Unsicherheiten hervorrufen geübt werden.

Gestern (16.03.2010) stand eine Einweisung im Hauptbahnhof Münster auf dem Programm. Was ist zu beachten wenn ich mit der Bahn fahre, an wen kann ich mich wenden wenn ich im Bahnhof Hilfe benötige waren die zentralen Fragen um die es ging.

    Anhand praktischer Beispiele wurde auf die Gefahren des Bahnbetriebs hingewiesen und Nothilfeeinrichtungen erklärt. Beeindruckt zeigten sich die Teilnehmer bei der anschließenden Führung durch die Wache der Bundespolizei am Hauptbahnhof. Hier wurden die bahnpolizeilichen Aufgaben erläutert und der Gruppe mitgeteilt, dass die Bundespolizei rund um die Uhr als Ansprechpartner zur Verfügung steht. Die Einweisung endete mit einer Führung durch die Bahnhofsmission inklusive der Aufgabendarstellung.

    Hinweis an die Medien: Mit der Pressemitteilung wurden Bilder in die Digitale Pressemappe der Bundespolizeidirektion Sankt Augustin eingestellt. Die Bilder stehen unter dem unten stehenden Link zum Download und sind zur Veröffentlichung frei.

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am 21.03.2010 gegen 11.30 Uhr kontrollierten Beamte der Gemeinsamen Fahndungsgruppe Autobahn (Landespolizei, Bundespolizei, Zoll) im Bereich Handewitt (Kreis Schleswig-Flensburg) einen Peugeot ... mehr
am 22.03.2010 15:30
von Christian HoferMann     
Die Bundespolizeidirektion Hannover führt am Donnerstag, 26.11.2009, eine Präventionsaktion gegen Taschendiebstahl in Niedersachsen und Bremen durch.Die Aktion findet in der Zeit von 09.00 Uhr ... mehr
am 26.11.2009 09:00
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung