Polizeibericht: Bild des Räubers von Wilhelmshaven liegt vor

Wilhelmshaven | am 20.11.2009 - 12:47 Uhr | Aufrufe: 639

Ein mit einem Schal maskierter Mann überviel am 4. November 2009, gegen 23.20 Uhr, eine Spielhalle in der Bismarckstraße in Wilhelmshaven (zwischen Werftstraße und Jadelehstraße). Unter Vorhalt eines Messers forderte der unbekannte Täter die Herausgabe von Bargeld. Die allein anwesende Angestellte drückte geistesgegenwärtig den Alarmknopf und brachte sich in Sicherheit, woraufhin der Täter ohne Beute flüchtete.

Nachdem bereits vor einer Woche ein Bild des maskierten Täters veröffentlicht wurde, ist es den Ermittlern nach Auswertung weiterer Aufzeichnungen gelungen, ein Bild des Täters ohne Maskierung zu erlangen. Dieses wurde einige Minuten vor der Tat ebenfalls in der Spielhalle aufgezeichnet.

Der Mann ist ca. 180 bis 185 groß, hat eine schlanke Gestalt und ist um die 20 Jahre alt, eher jünger; Er hat dunkles, fast schwarzes Haar.

-Wer kennt die auf dem Foto abgebildete Person oder weiß wo sich diese Person aufhält? - Wer kann Hinweise zu dieser Person geben?

Hinweise nimmt die Polizei Wilhelmshaven unter den Rufnummern 04421 / 942 - 0 und - 328 entgegen.

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am Mittwoch, 26. Mai 2010 gegen 15:50 Uhrwurde eine 82jährige Rentnerin aus Monheim Opfer eines Handtaschenraubes. mehr
am 26.05.2010 15:50
von Christian HoferMann
Nach dem spektakulären Bankraub am Mittwoch in der Innenstadt fahndet die Aachener Kripo mit Aufnahmen aus den Überwachungskameras nach den Tätern. mehr
am 22.11.2009 13:19
von Michi FliegeFrau     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung