Polizeibericht: Häckselgutbrand

Sprockhövel | am 23.03.2010 - 19:30 Uhr | Aufrufe: 73

Am Dienstag abend gegen 20.30 Uhr wurde die Feuerwehr Sprockhövel zur Bochumer Straße gerufen: Dort brannten zwei kleine Haufen feuchten Häckselguts vermutlich durch Selbstentzündung.


Die Feuerwehr zog das Häckselgut auseinander und löschte es mit einem C-Strahlrohr ab.

Im Einsatz waren acht Feuerwehrleute mit zwei Fahrzeugen bis 21.15 Uhr.

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
"Wir waren damals ca.20 Jugendliche. Viele von uns hatten Väter, die auch der Feuerwehr angehörten. Am 11. Mai 1985 wurde die Jugendfeuerwehr Sprockhövel gegründet." Kurz und ... mehr
am 17.05.2010 09:46
von Michael FliegeMann     
In Schalkenmehren in Rheinland-Pfalz hat ein Brand im Feuerwehrhaus große Teile des Gebäudes und der Ausrüstung zerstört. mehr
am 21.06.2009 09:06
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung