ROSENBAUER liefert erneut Fahrzeuge und Ausrüstung

ROSENBAUER, führender Hersteller von Feuerwehr- fahrzeugen,hat vom Innenministerium in Saudi-Arabien erneut einen Auftrag zur Lieferung von 211 Feuerwehr- fahrzeugen und technischer Feuerwehrausrüstung in der Höhe von rund 33,2 m€ erhalten. Betreiber der Feuer- wehren in Saudi-Arabien ist die nationale Zivilschutz- organisation „Civil Defence“.

Bereits im Juni 2008 gewann ROSENBAUER gegen starke internationale Konkurrenz dien Ausschreibung des saudi-arabischen Innenministeriums zur Lieferung von 130 Feuerwehrfahrzeugen in der Höhe von rund 30,0 m€. Der aktuelle Lieferumfang umfasst Rüstlösch- und Rüstfahrzeuge, Drehleitern sowie Beleuchtungsfahrzeuge. Die Fahrzeuge werden im Stammwerk in Leonding, bei Metz Aerials in Karlsruhe sowie bei der US-Produktion Central Division in den USA gefertigt und in mehreren Teillieferungen bis Mitte 2011 an den Kunden übergeben. Das Königreich Saudi-Arabien vertraut heute mehrheitlich auf Qualitätsprodukte aus dem
Hause ROSENBAUER. Mehr als 600 Fahrzeuge von unterschiedlichen Auftraggebern wurden in den letzten 24 Monaten aus Saudi-Arabien geordert.

Die hohe Qualität der gelieferten Produkte und die ausgezeichnete Abwicklung sind die Basis für die sehr gute und langjährige Zusammenarbeit mit dem saudi-arabischen Auftraggeber. „Dieser Auftragseingang stellt eine gute Basis für den Geschäftsverlauf der kommenden Jahre dar“, so Julian Wagner, Vorstandsvorsitzender der ROSENBAUER International AG.

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Rosenbauer stattet 21 malaysische Flughäfen aus
Rosenbauer, der Weltmarktführer bei Spezialfeuerwehrfahrzeugen, erhielt von der UMW Group den Auftrag zur Lieferung von 21 Flughafenlöschfahrzeugen im Wert von EUR 17,4 Mio an die Malaysia ... mehr
am 29.10.2010 10:10
von retter.tvretter.tv user logo     
I.S.A.R. Germany_Logo
Nach dem schweren Erdbeben im Januar in Haiti droht dort nun die nächste Katastrophe. Tag für Tag steigt die Zahl der Choleraopfer. Dabei ist die Krankheit leicht in den Griff zu bekommen. ... mehr
am 27.10.2010 16:40
von Rebecca Lange     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung