Radfahrerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

München | am 01.07.2011 - 09:55 Uhr | Aufrufe: 146

Eine 52 Jahre alte Frau wurde bei einem Verkehrsunfall mit einem Lkw lebensgefährlich verletzt. Bei dem Zusammenstoß geriet die Radlerin unter den
Lastwagen.

Kleines Feuer, große WirkungDie Frau lag beim Eintreffen eines Feuerwehr-Notarztteams unmittelbar vor dem Reifen der Hinterachse. Ein Löschfahrzeug der Feuerwache Westend unterstützte den Notarzt bei der Versorgung der Patientin. Diese zog sich schwere Verletzungen an der Wirbelsäule sowie massive Frakturen zu. Für sie besteht Lebensgefahr. Der Notarzt brachte sie in den Schockraum eines Krankenhauses.

Quelle: Feuerwehr München

Weitere Beiträge:
Mutter und Sohn bei Verkehrsunfall in Gelsenkirchen schwer verletzt
Gestern Morgen ereignete sich gegen 08:00 Uhr auf der Feldhauser Straße im Ortsteil Scholven ein Verkehrsunfall, bei dem eine 48-jährige Frau und ihr 17-jähriger Sohn schwer ... mehr
Ein Verletzter bei Verkehrsunfall
Im Kreuzungsbereich von Einsteinstraße und Leuchtenbergring kam es am späten Nachmittag zu einem Verkehrsunfall. Zwei PkW stießen aus unbekannter Ursache zusammen. mehr
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am frühen Nachmittag des 07.04.2010 kam es auf der Bundesstraße 73 in Horneburg zu einem schwerem Verkehrsunfall, bei dem eine 72-jährige Radfahrerin tödlich und ein ... mehr
am 07.04.2010 13:50
von Melanie ErbeMann     
"Fahrradrowdy" flüchtet zweimal Noch nicht abgeschlossen sind die Ermittlungen bezüglich einer Unfallflucht, die sich am 15. November (Sonntag), gegen 22:05 Uhr, an der Vinckestraße in Herne ... mehr
am 19.11.2009 12:39
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung