Schule und Polizei arbeiteten zusammen- Lehrerfortbildung

Rotenburg | am 19.05.2010 - 13:12 Uhr | Aufrufe: 150

Was früher an unseren Schulen Verkehrserziehung genannt wurde, heißt heute Mobilität. In diesem Themenfeld führte der Fachberater, Ralf Mösch, gemeinsam mit dem Verkehrssicherheitsberater der Rotenburger Polizei, Heiner van der Werp, kürzlich zwei Lehrerfortbildungen an den Grundschulen in Elsdorf und Kirchwalsede durch. Zusammengekommen waren über fünfzig Lehrerinnen und Lehrer von Grundschulen aus unserem Landkreis, die sich im Bereich Mobilität um die Verkehrserziehung der Grundschüler kümmern.

Polizei_LehrerfortbildungSchwerpunkt der Veranstaltung war die Radfahrausbildung im 3. und 4. Schuljahr. Ralf Mösch stellte am Vormittag mit dem Hamberger Knoten eine Möglichkeit dar, Radfahrtraining auch auf kleinen Schulhöfen durchzuführen. Dabei durften Elsdorfer und Kirchwalseder Schüler auf diesem Parcours an einem Probetraining teilnehmen. Am Nachmittag erläuterte Heiner van der Werp die Erstellung von Schulwegplänen am Beispiel des Grafeler Schulexpress. Auf Grundlage eines Schulwegplans hatte die Rotenburger Grundschule am Grafel 2008 ihren Schulexpress eingeführt, an dessen Haltestellen sich Kinder morgens treffen können, um gemeinsam zur Schule zu gehen. Hervorzuheben war die tolle Organisation an beiden Grundschulen, die ihren Kolleginnen und Kollegen eine gute Tagungsatmosphäre boten.

Diese User waren vor Ort
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
München: Mobilität und Sicherheit im Behindertenfahrdienst
Sicherheit, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Freundlichkeit. Das sind im Fahrdienst für Menschen mit Behinderung unverzichtbare Standards. Um diese garantieren zu können, musste ... mehr
am 20.01.2011 13:26
von Wilhelm Horlemann     
"Spielerisch lernen, wie man's besser macht!" Personen des öffentlichen Lebens im Landkreis gaben in der letzten Woche Antworten auf die Frage: Was ist Zivilcourage? Am Tag der Zivilcourage am ... mehr
am 16.03.2010 09:18
von Julia Schuhwerk     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung