Schweren Verkehrsunfall auf der B35: drei Verletzte

Bruchsal | am 09.12.2009 - 09:09 Uhr | Aufrufe: 788

Die Feuerwehren Bruchsal, Heidelsheim und Helmsheim wurden am Mittwoch-Nachmittag, kurz vor 17 Uhr, zu einem schweren Unfall auf der B35 zwischen Bruchsal und Heidelsheim gerufen. Die Polizei berichtete, dass ein 69-jähriger Mann aus Gondelsheim uns bisher noch unbekannten Gründen in einer in einer lang gezogenen Rechtskurve auf die Gegenseite der Fahrbahn gekommen und dort mit dem Fahrzeug eines 68-jährigen Mann aus Bruchsal frontal zusammengestoßen sei.

2 Bilder
Sowohl die beiden Fahrer als auch eine 63-jährige Beifahrerin wurden dabei in ihren Fahrzeugen eingeklemmt.
Sofort kamen von der Feuerwehr parallel zwei hydraulische Rettungssätze zur Rettungen der eingeklemmten Personen zum Einsatz. Hierfür mussten die Einsatzkräfte an einem Fahrzeug das Dach entfernen um den Fahrer aus seinem Fahrzeug retten zu können. Die beiden Fahrer wurden bei dem Unfall mittelschwer und die Beifahrerin leichtverletzt. Die drei Verletzten wurden vom Rettungsdienst der mit zwei Notärzten, drei Rettungswägen und der Notfallhilfe Heidelsheim unter der Leitung des Organisatorischen Leiters Klaus Münch vor Ort waren in die Krankenhäuser nach Karlsruhe und Bretten eingeliefert. Die Feuerwehr Bruchsal war unter der Führung vom Stadtbrandmeister Ullrich Koukola mit 38 Einsatzkräften im Einsatz. Die Bundestrasse 35 war für die Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme bis kurz vor 20 Uhr voll gesperrt wodurch es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam. Laut der Polizei entstand bei dem Unfall ein Gesamtschaden von rund 50.000 Euro.

Weitere Informationen zur Feuerwehr Bruchsal finden Sie unter www.ff-bruchsal.de

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Die Polizei in Sachsen-Anhalt hat einen mutmaßlichen Dieb geschnappt, der auf seinem Handy Fotos von einem gestohlenen Rettungssatz hatte. Nun sucht die Polizei nach den Besitzern.  mehr
am 01.11.2015 11:51
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Am Freitagnachmittag wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand gerufen. Schon auf der Anfahrt erkannten die Einsatzkräfte starke Rauchschwaden. Während  sich die  ... mehr
am 26.02.2010 15:47
von Thomas Heinold     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung