See in Untersendling

München | am 21.10.2010 - 09:08 Uhr | Aufrufe: 120

Durch einen Wasserrohrbruch an einer 300mm Versorgungsleitung, ist seit ca. 09:00 Uhr der Kreuzungsbereich Oberländerstraße/Aberlestraße, bis zu 30cm überschwemmt.

See in Untersendling

3 Bilder
Die Feuerwehr kontrollierte die Keller der umliegenden Häuser auf eventuelle Überflutungen, konnte aber Entwarnung geben. Die Fahrerin eines Motorroller missachtete die Polizeiabsperrung und stürzte daraufhin im überschwemmten Bereich. Sie blieb unverletzt. Derzeit unterstützt die Feuerwehr die Mitarbeiter der Stadtwerke beim Schließen der gebrochenen Leitung. Der Kreuzungsbereich bleibt bis auf weiteres wegen der Schäden durch die Unterspülung gesperrt.

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Wasserrohrbruch in Bremervörde
Am 09.10.2011, um 01.23 Uhr, teilt ein Verkehrsteilnehmer einen Wasserrohrbruch in der Waldstraße, Einmündung Mittelkamp, in Bremervörde mit. Er sei mit seinem Fahrzeug unversehens in ... mehr
am 09.10.2011 01:23
von Andreas RachMann     
Meterhohes Wasser im Keller nicht selbst abpumpen
Steht der Keller hoch unter Wasser, sollten die Bewohner das Abpumpen der Feuerwehr überlassen. Denn bei diesen Wassermengen ist nicht mehr überschaubar, ob Stromleitungen beschädigt ... mehr
am 02.09.2010 14:04
von Melanie ErbeMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung