Sie drehte den Zündschlüssel und plötzlich stand ihr Wagen in Flammen

Ein Alptraumszenario: Sie wollte wie jeden Morgen in ihr Auto steigen und los fahren, doch die junge Frau erlebte eine böse Überraschung.

3 Bilder
Wie üblich stieg eine 18-Jährige am Donnerstagmorgen in ihren Ford Focus und wollte losfahren. Als sie den Zündschlüssel drehte, qualmte es schon aus dem Motorraum und plötzlich stand ihr Wagen in Flammen.

Schaden im vierstelligen Bereich

Die hinzugerufene Feuerwehr und Polizei waren zwar schnell vor Ort, das Auto konnte jedoch nicht mehr gerettet werden. Es brannte vollständig aus. Warum der Wagen Feuer fing und ob ein technischer Defekt vorlag, ist noch unklar. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich. Die junge Frau konnte sich vor den Flammen retten und es wurden keine Personen bei dem ungewöhnlichen Unglück verletzt.

Quelle Text und Bild: Polizeiinspektion Celle

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am Donnerstagnachmittag ist auf der Steinrütistrasse das Auto eines 63-Jährigen in Brand geraten. Die Feuerwehr Wildhaus wurde zum Brandort alarmiert. mehr
am 19.09.2014 13:36
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Brand einer Windkraftanlage
Am 26.04.2010, gegen 22.36 Uhr wurde die Polizei Celle über einen Brand einer Windkraftanlage im Windpark in Beedenbostel informiert. Als die Zum Ort entsandte Streife dort eintraf, stand ein ... mehr
am 26.04.2010 22:36
von Andreas RachMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung