Spanischer Feuerwehrkalender für guten Zweck

Palma de Mallorca / Solingen | am 08.11.2010 - 12:54 Uhr | Aufrufe: 746

Der Einsatz, der für einen 34-jährigen Feuerwehrmann aus Palma de Mallorca tödlich endete, ist nun 3 Monate her. Er starb, als bei einem Innenangriff in einer Kellerbar plötzlich die Decke einstürtzte und ihn erschlug. Laut dem Bericht eines deutschen Kollegen der Berufsfeuerwehr Solingen steht die Familie des Verunglückten nun vor dem finanziellen Aus. Nicht nur er machte sich nun an die Arbeit, Spenden zu sammeln, auch die Kameraden der Feuerwehr Palma wollen der Wittwe und dem 2-jährigen Sohn helfen:

Wie die deutschsprachige Zeitung “mallorcazeitung.es” berichtete haben 26 Feuerwehrmänner der Feuerwache Plama dieses Jahr unter dem Motto "Der Kampf gegen das Feuer" für den 2011er Kalender die Hüllen fallen lassen. Der neue Kalender soll nicht nur gestählte Körper zeigen, sondern auch als Erinnerung an den verstorbenen Kameraden dienen. Die neue Ausgabe mit Bildern des Fotografen Pedro J. Garauwerde werde laut mallorcazeitung.es zeitgemäßer und humorvoller. Eines der insgesamt 4.000 Exemplare kostet 6 Euro, wovon jeweils 2 Euro an die Familie des Verunglückten Alejandro Ribas gehen.

Anbei sehen Sie den Spendenaufruf des Solinger Feuerwehrmannes, Michael Webers, der ebenfalls darum bemüht ist, der Familie Alejandro Ribas´durch Spendengelder zu helfen.

Bildautor: Wiebold TVnews GmbH


Bilder der Foto-Session für den Kalender finden Sie unter folgendem Link: "Kalender 2011: Feuerwehr auf Mallorca in vollem Körpereinsatz"

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
In Palma de Mallorca musste am Montag die Feuerwehr ausrücken, um eine Frau aus einem Kanalschacht zu befreien. mehr
am 01.09.2015 11:30
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Logo BRK
Die Hundestaffel des BRK-Augsburg zu Gast in der City-Galerie Augsburg Das verheerende Erdbeben in Haiti hat am 12. Januar 2010 unvorstellbares Leid über die Einwohner des Karibikstaates ... mehr
am 02.02.2010 12:10
von Manuel Holder     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung