Spektakulärer Unfall: Junge Frau hebt mit Auto ab

Jettingen-Scheppach | am 11.04.2010 - 02:00 Uhr | Aufrufe: 555

Einen spektakulären Unfall hat eine 23-jährige Autofahrerin am frühen Sonntagmorgen gegen 2.20 Uhr auf der Autobahn bei Jettingen-Scheppach gebaut. Sie kam zum Glück mit leichten Verletzungen davon.

retter.tv FotosDie junge Frau war nach Angaben der Polizei in Richtung München unterwegs, als sie aus noch ungeklärter Ursache - möglicherweise aber infolge ihres Alkoholpegels - auf Höhe eines stillgelegten Parkplatzes bei Jettingen-Scheppach nach rechts von der Fahrbahn abkam. Sie prallte auf eine abgesenkte Schutzplanke, sodass der Wagen abhob und „im Flug“, so die Polizei, verschiedene Gegenstände entlang der A 8 streifte. Sie beschädigte mehrere Warnbaken, rasierte eine Notrufsäule sowie ein Verkehrszeichen und kam dann mit ihrem total demolierten Auto auf der rechten Fahrspur zum Stehen. Der Wagen einer 30-jährigen Frau, die unmittelbar danach auf der linken Spur die Unfallstelle passierte, wurde beim Überfahren von Autoteilen, die auf der Fahrbahn lagen, an der Front- und der Beifahrerseite beschädigt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei der 23-Jährigen Alkoholgeruch fest. Zunächst habe die junge Frau geleugnet, Alkohol getrunken zu haben. Der anschließende Alkotest brachte allerdings ein anderes Ergebnis. Die Polizei: „Es stellte sich heraus, dass die junge Frau doch deutlich alkoholisiert war.“ Zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht Die 23-jährige Autofahrerin, die bei dem Verkehrsunfall nur leicht verletzt wurde, ist mit dem Krankenwagen ins Zentralklinikum Augsburg zur stationären Behandlung gebracht worden. Dort wurde auch eine Blutentnahme bei ihr durchgeführt. Der Führerschein der jungen Frau wurde sichergestellt. Am Wagen der Unfallverursacherin entstand nach Polizeiangaben Totalschaden in Höhe von etwa 20 000 Euro. Der Schaden an den Autobahnanlagen beträgt rund 5000 Euro, weitere 5000 Euro Schaden entstand am Wagen der 30-Jährigen, die die Unfallstelle wenig später passiert hatte.

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Viel zu hohe Geschwindigkeit ist einem 31-jährigen Autofahrer auf der Autobahn A 8 zum Verhängnis geworden. Zwischen den Anschlussstellen Zusmarshausen und Burgau war der Münchner nach Angaben der ... mehr
am 23.11.2009 14:21
von Renate Joas
Zwei Autofahrerinnen kollidieren mit Wildschwein bei Lüneburg
In den Morgenstunden des heutigen Mittwochs kam es zu einem „doppelten“ Unfall mit einem Wildschwein. Zwei Autofahrerinnen kollidierten nacheinander mit dem Tier. mehr
am 21.11.2012 07:15
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung