Stauende nicht gesehen: Trümmerhaufen auf der Autobahn

Mogendorf | am 30.08.2018 - 08:04 Uhr | Aufrufe: 418

Hinter der Anschlussstelle Ransbach-Baumbach war eine Nachtbaustelle eingerichtet, an welcher die beiden in Richtung Köln führenden linken Fahrstreifen gesperrt waren. Hier kam es am 29.08.2018, gegen 21:12 Uhr zu einem Rückstau bis in Höhe der Anschlussstelle Mogendorf.

8 Bilder
Ein aus Richtung Frankfurt herannahender Audi erkannte das Stauende zu spät und fuhr unter einem Ausweichversuch nach rechts mit voller Geschwindigkeit gegen den Anhänger eines Gespannes, welches sich auf dem mittleren Fahrstreifen befand. Dessen Anhänger, in welchem sich ein älterer Oldtimer ( BMW Isetta ) befand, wurde nach rechts gegen einen Sattelzug geschleudert.

Rettungswagen im Einsatz: Beifahrerin leicht verletzt

Die vor dem Anhänger in dem Zugfahrzeug sitzende Beifahrerin wurde leicht verletzt und vor Ort durch einen herbeigerufenen Rettungswagen versorgt. Bei dem Audi riß bei dem seitlichen Anprall das rechte Vorderrad ab, welches mit dem ganz links stehenden PKW kollidierte. Die BAB 3 mußte im Zuge der Unfallaufnahme für über eine Stunde voll gesperrt werden, bis die Fahrzeuge durch Abschleppdienste aufgeladen waren und die Unfallstelle, die mit Trümmerteilen übersäht war, durch die Autobahnmeisterei gereinigt war. Für diese Zeit wurde der Verkehr am Dreieck in Richtung BAB 48 abgeleitet. Der Verkehr lief gegen 23:00 Uhr wieder störungsfrei. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 100000.- Eur.

Quelle (Text und Bild): Polizeiautobahnstation Montabaur

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Massenkarambolage auf der A8 bei Augsburg
Bei einer Massenkarambolage auf der A8 zwischen Augsburg und Friedberg sind am Freitagmorgen mehrere Menschen verletzt worden. Die Autobahn ist in Richtung München gesperrt. Richtung Ulm ... mehr
am 12.03.2010 09:49
von retter.tvretter.tv user logo        
Burgau (AZ) - Auf einer Rastanlage der A 8 bei Burgau hat ein polnischer Fahrer aus dem Führerhaus geschossen. mehr
am 05.07.2009 16:15
von Thomas Burghart
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung