Straßenbahn in München entgleist

München | am 13.02.2010 - 08:03 Uhr | Aufrufe: 436

Aufgrund von Eis- und Schneeablagerungen im Schienenbereich, entgleiste am Samstag
Morgen eine Trambahn am Romanplatz. Der Triebwagen schob sich in der
Wendeschleife circa fünf Meter über den Kurvenbereich geradeaus weiter. Dabei
drehte sich der Spurkranz der Tram seitlich weg. 

4 Bilder
Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr München hoben den Triebwagen mit Zahnstangenwinden soweit an, dass das der Kranz wieder parallel zu den Gleisen stand. Anschließend zog der Rüstwagen mit seiner Seilwinde die Straßenbahn wieder zurück in den
Schienenbereich. Unterstützt wurde dies, nach bewährter Methode, durch
"manpower" der Berufsfeuerwehr.

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am heutigen Mittwoch, dem 21. März entgleiste in Augsburg an der Kreuzung Rotes Tor/ Haunstetterstraße eine Straßenbahn. Der Straßenbahnverkehr kam komplett zum Erliegen. Die ... mehr
am 21.03.2012 15:57
von Berufsfeuerwehr AugsburgLogo Berufsfeuerwehr Augsburg     
Ein Auto hat gestern Vormittag gegen 11 Uhr in der Liebigstraße eine Straßenbahn gestreift. Das Auto wurde gegen einen Baum geschleudert und blieb auf der Fahrerseite liegen. Die ... mehr
am 03.12.2009 10:30
von Renate Joas     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung