Suche nach Sonnenbank-Räuber mit Phantombild

Dortmund | am 24.03.2010 - 08:30 Uhr | Aufrufe: 128

Wie bereits mit Pressemeldung (lfd. Nr. 0258) berichtet, wird nach dem Überfall auf ein Sonnenstudio vom 13.03.2010, in Dortmund - Mitte, in der Kaiserstraße, ein Tatverdächtiger gesucht.

Der Räuber hatte zur Tatzeit die Kassiererin unter einem Vorwand zur Öffnung der Kasse bewegt, um sie dann zur Seite zu stoßen und mit einem geringen dreistelligen Bargeldbetrag zu flüchten.

Die Polizei sucht nun mit einem Phantombild nach dem Räuber. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter 0231 132 - 7491.

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Zwei verkleidete Frauen haben am Halloweenabend gegen 21.50 Uhr ein Sonnenstudio in der Eschersheimer Landstraße überfallen und wenige Hundert Euro erbeutet mehr
am 02.11.2015 09:30
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Bereits am Dienstag (17. November) hat ein bislang Unbekannter in einem Hotel im Kölner Ortsteil Mülheim einen weiblichen Hotelgast (62) angegriffen. Nachdem der als cirka 55 - 60-jährig ... mehr
am 25.11.2009 14:09
von Martina PetzFrau     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung