Täter gießen Beton in Auspuff von Motorrad

Reichenbach-Steegen | am 16.01.2019 - 15:50 Uhr | Aufrufe: 1538

In den Endschalldämpfer eines Leichtkraftrades haben in der Nacht zum Dienstag Unbekannte Beton gegossen. Das Motorrad stand an einer Hauptstraße.

Der Beton floss bis in den Motor und härtete aus, das Motorrad ist dadurch unbrauchbar geworden. Die Polizei geht von einem Totalschaden aus. Sie schätzt den Schaden auf 1.600 Euro. Wer die Tat begangen hat, ist bisher noch unklar.

 

Quelle Text und Bild: Polizeipräsidium Westpfalz

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Nach einem Verkehrsunfall auf der A 8 bei Leipheim ist die Polizei auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen BMW mit DLG-Kennzeichen. Erst nach umfangreichen Ermittlungen habe sich der Hergang des ... mehr
am 09.06.2009 22:35
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung