Technischer Defekt führt zu Brand eines Gebäudes auf dem Golfplatz

32 Einsatzkräfte der Huder Feuerwehr rückten am Sonntagabend gegen 20.55 Uhr mit fünf Fahrzeugen zum Brand eines hölzernen Servicegebäudes auf dem Gelände des Huder Golfclubs am Lehmweg aus.

Technischer Defekt führt zu Brand eines Gebäudes auf dem Golfplatz

2 Bilder
Das Servicegebäude mit einer Größe von etwa 4 x 14 Metern wurde bei dem Brand stark beschädigt, weite Teile des darin befindlichen Inventars, - darunter in Spinden gelagerte Golfausrüstungen der Clubmitglieder -, wurde ebenfalls beschädigt oder durch Rußeinwirkung beeinträchtigt. Der Gebäudeschaden wird von der Polizei auf ca. 30.000,- Euro geschätzt. Der Inventarschaden kann derzeit noch nicht näher beziffert werden. Nach Feststellungen der Brandermittler der Wildeshauser Polizei, die den Brandort am heutigen Tag untersucht haben, hat ein technischer Defekt zum Brandausbruch geführt.

 

Hinweis:

Nähere Informationen zum Feuerwehreinsatz sind auf der Internetseite der Feuerwehr Hude unter nachfolgendem Link eingestellt:

http://www.feuerwehr-hude.de/index.php?einsatz-s334

 

Text- und Bildautor:

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am vergangenen Sonntag musste die Feuerwehr in St. Oswald zu einer Hilfeleistung für den Rettungsdienst ausrücken. Ort des Einsatzes war dabei ein Golfplatz. Weitere Bilder finden Sie in ... mehr
am 11.03.2018 12:41
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Am vergangenen Samstag wurde die Feuerwehr Hude zu einem Brand alarmiert. Doch als die Wehr am vermeintlichen Brandort ankam, war von einem Feuer nichts zu sehen. Offenbar hatte die Leitstelle eine ... mehr
am 26.10.2015 10:01
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung