Thüringerin stürzt beim Wandern in den Tod

Eine Frau aus Thüringen ist beim Wandern in Österreich abgestürzt und ums Leben gekommen. Die 53-Jährige war mit einer Wandergruppe unterwegs, als sie auf einem Gebirgssteig stolperte und über eine Felswand 200 Meter in die Tiefe stürzte. Ihr Mann ging voraus und sah den Absturz seiner Frau nicht. Er erlitt einen schweren Schock, als er von dem Unglück erfuhr.

retter.tv Fotos

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Noch einmal Sonne tanken, bevor der lange Winter kommt: Überall im Schwarzwald waren am Wochenende viele Menschen unterwegs, um sich in der Natur zu bewegen. Für die Bergwacht bedeutete ... mehr
am 23.10.2012 11:26
von Bergwacht Schwarzwald e.V.Bergwacht Schwarzwald     
Bei einem Unfall mit einem deutschen Reisebus und zwei Lastwagen sind in der Nacht zum Montag in der Nähe von Wien sechs Menschen getötet und bis zu 20 verletzt worden. mehr
am 22.02.2010 11:08
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung