Tierrettung

Baiersdorf | am 07.04.2010 - 18:35 Uhr | Aufrufe: 42

Anforderung der Drehleiter der FF Baiersdorf zu einer Tierrettung

Die DLA(K) 23-12 CS der FF Baiersdorf wurde von Anwohnern angefordert, da sich im Baiersdorf Stadtgebiet eine Brieftaube in einem Schneefanggitter verfangen hatte und sich nicht selbst befreien konnte. Das Tier wurde vom Rettungskorb der Drehleiter aus rasch befreit und leicht verletzt seinem Besitzer übergeben, der sich mit einer Geldspende an die Feuerwehr bedankte.

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Großeinsatz für die Feuerwehren im Landkreis-Süden: Über 200 Personen waren am Montagabend nötig, um den Brand in einer Schreinerei in Baierberg unter Kontrolle zu bringen. ... mehr
am 03.02.2010 11:43
von Martina PetzFrau     
Schwalmtal (ddp). Die Feuerwehr im nordrhein-westfälischen Schwalmtal (Kreis Viersen) hat einem 800 Kilogramm Zuchtbullen nach einem Sexunfall wieder auf die Beine geholfen. mehr
am 30.06.2009 09:28
von Thomas Burghart
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung