Totalschaden nach Zusammenstoß mit Wildschwein

Bubesheim | am 16.03.2011 - 08:59 Uhr | Aufrufe: 227

Bei einem Zusammenstoß mit einem Wildschwein ist es am Dienstag auf der A8 bei Bubesheim im Landkreis Günzburg zu einem Totalschaden gekommen.

wildschweinEin 51-jähriger Autofahrer war auf der A8 bei Bubesheim auf der mittleren der drei Fahrspuren in Richtung München unterwegs, als unerwartet ein Wildschein über die Autobahn rannte. Der Mann konnte nicht mehr ausweichen und erfasste das Tier frontal, wobei dieses getötet wurde. Der Autofahrer war angeschnallt und blieb unverletzt.

Laut Polizeibericht entstand an dem Auto ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Der Wagen war so demoliert, dass er abgeschleppt werden musste.

Quelle: AZ

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Der Dauerregen hat am Samstagvormittag den Bubesheimer Bach über die Ufer treten lassen. Dramatisch wurde es an der Grottenau-Brücke in Bubesheim, die mit ihrem kleinen Durchmesser die Wassermassen ... mehr
am 27.06.2009 08:00
von Martina PetzFrau     
wildschwein
Das sind Geschichten, die könnte man sich schöner nicht ausdenken. Ein 35 Jahre alter Mann war in der Nacht zum Sonntag mit seinem Fahrrad bei Weißenhorn unterwegs, als ihn ... mehr
am 29.07.2012 03:03
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung