Unglück an Umfahrung kostet Radfahrer das Leben

Schwabmünchen (Landkreis Augsburg) | am 14.07.2009 - 11:52 Uhr | Aufrufe: 94

Ein 85-jähriger Radfahrer aus Schwabmünchen starb am gestrigen Mittag auf der Südumfahrung von Schwabmünchen.

retter.tv FotosAls er aus einem Feldweg kommend die Fahrbahn überquerte, übersah er laut Polizei offenbar den heran nahenden PKW auf der Südumgehung: Der Wagen war von Untermeitingen kommend in die Senke Richtung Kreisverkehr unterwegs gewesen. Der 45-jährige Fahrer hatte trotz Notbremsung keine Chance mehr anzuhalten, so die Polizei.

Sein Wagen kam von der Straße ab und blieb etwa 70 Meter nach dem Aufprall in einem Getreidefeld stehen. Beide Insassen - ein Ehepaar aus Augsburg - erlitten einen Schock

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Bei einem Verkehrsunfall im Bobinger Stadtteil Straßberg hat sich am Montag eine Frau so schwer verletzt, dass sie das Bewusstsein verlor. Noch ist die Identität des Unfallopfers ungeklärt. Die ... mehr
am 07.09.2009 19:00
von Julia KühneFrau
Bei einer Schrottfirma in Schwabmünchen (Landkreis Augsburg) ist am Donnerstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Von der Stadt aus war eine große Rauchwolke zu sehen. mehr
am 18.06.2009 09:21
von Thorsten Wiese     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung