Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

St 2243 Honings - Hetzles | am 10.03.2010 - 23:05 Uhr | Aufrufe: 451

Anforderung Rüstwagen zu Verkehrsunfall im Landkreis Forchheim

Bei der ersten Alarmierung einer Feuerwehr im Landkreis Erlangen-Höchstadt wurde der Rüstwagen der FF Baiersdorf durch die am Tag zuvor in Betrieb gegangene Integrierte Leitstelle Bamberg-Fochheim zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Honings und Hetzles (Stadt Neunkirchen am Brand / LK Forchheim) angefordert. Kurz vor dem Eintreffen konnte die Einsatzfahrt abgebrochen werden, da nach dem Eintreffen der örtlich zuständigen Wehr die Rückmeldung "Keine Person eingeklemmt" erfolgte.

Die Alarmierung und Einsatzabwicklung durch die neue Nachbarleitstelle in Bamberg, erstmals auch mit Alarmfax, erfolgte problemlos.

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Eine hochschwangere Frau saß auf dem Beifahrersitz des Mercedes-A-Klasse-Pkw, als dieser am Samstag gegen 13.30 Uhr auf der Ulmer Straße in Vöhringen von dem im Bild dahinter ... mehr
am 15.01.2011 15:08
von Wilhelm SchmidMann     
Der Rüstwagen der FF Baiersdorf wurde zur Bergung eines festgefahrenen LKW´s angefordert mehr
am 31.03.2010 18:40
von Stefan Brunner     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung