Viehtransporter mit 180 Schweinen umgestürzt

Augsburg | am 10.02.2010 - 14:36 Uhr | Aufrufe: 1547

Gegen 12:20 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zu einem Verkehrsunfall mit LKW auf die A8 gerufen. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte ein LKW mit Sattelauflieger an der Autobahn Ausfahrt Augsburg Ost um.

Viehtransporter mit 180 Schweinen umgestürzt

2 Bilder
Der Fahrer und der Beifahrer wurden verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der aus Ungarn kommende LKW hatte 180 Schweine geladen. Mehrere Schweine wurden durch den Unfall verletzt oder getötet. Die unverletzten Schweine wurden bis zum Eintreffen der Ersatzfahrzeuge von der Feuerwehr in einem Notgehege festgehalten.

Die Schweine wurden von der Feuerwehr aus dem Anhänger in zwei LKW umgeladen. Momentan dauern die Umlade-Arbeiten und die Sicherungs-Arbeiten noch an. Der Einsatz läuft noch ca. 1 Stunde.

Einsatzleiter: Herr Zeller

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
  • Viehtransporter mit 180 Schweinen umgestürzt
  •  

    Viehtransporter mit 180 Schweinen umgestürzt

Das könnte Sie auch interessieren
Auf der Autobahn eingeschlafen: Viehtransporter verunglückt
Auf der Autobahn A7 bei Felben-Wellhausen verunfallte am Donnerstag ein Viehtransporter, zwei Kühe wurden dabei verletzt. mehr
am 12.09.2014 14:02
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Zwei Menschen sterben bei Unfall auf der A8
Bei einem tragischen Unfall auf der A8 sind zwei Menschen gestorben. Derzeit ist die Autobahn noch zwischen den beiden Anschlussstellen Adelsried und Zusmarshausen in Fahrtrichtung ... mehr
am 27.07.2009 16:15
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung