Wer verständigt meine Angehörigen?

Rettungsdienste und Feuerwehr haben festgestellt, dass immer mehr Unfallopfer ein Handy mit sich führen. Gerne würden Sie auch Angehörige verständigen, dass mit ihren Liebsten etwas passiert ist.

Ferner ist es für die Retter wichtig zu wissen, ob das Opfer eine Vorerkrankung wie z.B. Diabetes oder Herzprobleme hat, diese lebensrettenden Informationen führen viele Leute leider nicht mit sich. Um die Verständigung der nächsten Angehörigen und die Beschaffung von wichtigen Details zu verkürzen gibt es nun eine simple Idee. Man speichert z.B. die Ehefrau im Handy unter „IN Gabi“ ein. Das IN steht für Im Notfall, so können die Retter gezielt nach Telefonbucheinträgen suchen die mit dem Kürzel IN versehen sind und diese Personen verständigen. Natürlich sollte die IN-Person wissen dass Sie als solche im Handy geführt wird. Es gibt zwar keine Garantie, dass das Handy bei einem Unglück betriebsfähig bleibt, aber der IN-Eintrag stellt dennoch eine einfache Lösung, die allemal besser ist als sich gar nicht auf eine mögliche Notsituation vorzubereiten.

Sollten man viel im Ausland unterwegs sein, ist es ratsam einen Telefonbucheintrag mit dem Kürzen „ICE“ zu versehen. Das Kürzel steht für „In Case of Emergency“ was auf deutsch in „Im Notfall“ heißt.

Autor: Thomas Burkhart

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Knapp eine Woche nach dem Erdbeben in Haiti werden noch immer vereinzelt Überlebende aus den Trümmern geborgen. Wie es möglich ist, so viele Tage begraben unter Gestein und Staub zu ... mehr
am 18.01.2010 16:29
von Martina PetzFrau     
Notruf
Ohne eine eingelegte und freigeschaltete SIM-Karte können ab Juli 2009 in Deutschland keine Notrufe per Handy mehr getätigt werden. Die europaweite Notrufnummer 112 sei auf diesem Weg nicht mehr ... mehr
am 29.06.2009 22:11
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung