Zwei Menschen sterben bei Schützenfest-Umzug in Menden

Menden (Sauerland) | am 19.07.2009 - 10:23 Uhr | Aufrufe: 300

Tragödie im Sauerland: Ein Autofahrer ist in Menden in einen Schützenfest-Umzug gerast, dabei wurden zwei Menschen getötet. Der 79-jährige Fahrer wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Er soll vermutlich morgen zu dem schrecklichen Geschehen befragt werden. Ursache des Unglücks könne möglicherweise ein Schwächeanfall des Fahrers gewesen sein, sagte ein Polizeisprecher am Sonntagabend in Menden. Mehrere Dutzend weitere Menschen wurden bei dem Unglück verletzt oder erlitten einen schweren Schock.

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Hilfe im Verbund – Das DRK auf der Interschutz 2010
Am Freitag beginnt für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helferdes DRK-Region Hannover für die nächsten zehn Tage der Sanitätsdienst aufdem Schützenplatz. Statt wie bisher ... mehr
am 01.07.2011 08:00
von Stefan StadlmairMann     
Mit Fahnenzug und Festgottesdienst beging die Feuerwehr Jettingen am Sonntag den Geburtstag ihres DL 18, eines 50 Jahre alten, noch immer einsatzbereiten Fahrzeugs mit Drehleiter. Der Oldtimer wurde ... mehr
am 28.06.2009 13:07
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung