Zwei neue Einsatzfahrzeuge für die Stadtfeuerwehr Kitzbühel

Kitzbühel | am 27.04.2011 - 13:02 Uhr | Aufrufe: 1738

Ende März konnte die Feuerwehr Kitzbühel zwei neue Einsatzfahrzeuge in den Dienst stellen.

Zwei neue Einsatzfahrzeuge für die Stadtfeuerwehr Kitzbühel

15 Bilder
Bis 2010 hatten wir bei der Feuerwehr Kitzbühel 11 Fahrzeuge im Dienst. Ein kleines Löschfahrzeug (Bj.1984) wurde ausgemustert, weil es nach „26 Dienstjahren“ nicht mehr den Erfordernissen entsprach. Auch das alte Mannschaftstransportfahrzeug (Bj.1990) welches ursprünglich als Kommandofahrzeug verwendet wurde, zeigte nach „ 20 Dienstjahren“ starke Ermüdungserscheinungen. Das alte „LAST“ Fahrzeug (Bj.1999) war ein 3.5 Tonnen- Transporter, der leicht im Feuerwehrdienst überladen werden konnte.

Das Konzept

Der Fahrzeugausschuss um Kommandant Alois Schmidinger, seinem Stellvertretern, Obermaschinisten und weiteren Kamaraden konnte in unzähligen Stunden bei Sitzungen und Besichtigungen anderer Feuerwehrfahrzeugen ein neues Konzept erarbeiten.

Und so sieht unser neues Konzept aus:


- 1 neuer „LAST“ ---- 7 t Transporter
- 1 neues „MTF“ ---- Mannschafttransportfahrzeug
- 1 neues „ Containersystem“

Aufbaufirma: Iveco Magirus Lohr in der Steiermark

Containersystem Feuerwehr Kitzbühl_DSC_4025.jpg (ID: 36591)  Containersystem Feuerwehr Kitzbühl_DSC_3938.jpg (ID: 36592)  Containersystem Feuerwehr Kitzbühl_DSC_3965.jpg (ID: 36593) 

Die Auslieferung im März 2011

Das Containersystem

Insgesamt wurden 11 Container beschafft:

- 1 Saugstellencontainer Tragkraftspritze (Förderleistung 1200l/min.) inkl. Saugschläuche und Saugkopf
- 1 Druckcontainer Wasserführende Armaturen (Verteiler, B- und C-Strahlrohre, Schieber für Hydranten), Hydranten- und Kupplungsschlüssel, C und B- Schläuche
Diese zwei Container ersetzen das alte Kleinlöschfahrzeug.

- 2 Atemschutzcontainer dienen zum Transport von Atemschutzflaschen
- 2 Ölbindemittelcontainer Ölbindemittel(schwimmfähig und nicht schwimmfähig)
- Absperrmaterial (Verkehrsleitkegel und Triopan)
- 2 Schmutzwasserpumpenc. Motorische Schmutzwasserpumpe mit Saugschläuchen
-1 Elektropumpencontainer Mast und Grindex mit Kabeltrommel und Schläuchen
-1 Wassersaugercontainer Wassersauger mit den Armaturen und den zugehörigen Saugrohren
- 1 Gitterboxcontainer dient zum Transport

Einsatzfahrzeuge für die Feuerwehr Kitzbühl_DS... (ID: 36583)  Einsatzfahrzeuge für die Feuerwehr Kitzbühl_DS... (ID: 36585)  Einsatzfahrzeuge für die Feuerwehr Kitzbühl_DS... (ID: 36589) 
 Einsatzfahrzeuge für die Feuerwehr Kitzbühl_DS... (ID: 36586)  Einsatzfahrzeuge für die Feuerwehr Kitzbühl_DS... (ID: 36588)  Einsatzfahrzeuge für die Feuerwehr Kitzbühl_DS... (ID: 36590)

 

Die neuen Fahrzeuge

 „LAST“ – Transporter

Fahrgestell: Iveco Magirus (Allradfahrzeug) 7 Tonnen -2 900 kg Nutzlast
Besatzung: 7 Personen
Ausstattung: Diverse Kleinausrüstung ; Schaufeln ; Besen ; Feuerlöscher
Alle 11 Container (großer Ölbindemittelcontainer immer fix im Auto) wechselbar Verkehrsleitsystem;

„MTF“ – Mannschaftstransportfahrzeug

Fahrgestell: VW-Bus ( Allradantrieb)
Besatzung
: 9 oder 6 Personen +1 Container
Ausstattung
: Standardausrüstung ; Türöffnerkoffer, Feuerlöscher, Erste Hilfe Koffer

Alle Kleincontainer (ATS-Container, Schmutzwasser, usw.) können transportiert werden und es besteht die Möglichkeit eine Sitzbank einzubauen (9 Personen) Verkehrsleitsystem.

Videos der Stadtfeuerwehr Kitzbühel gibt´s im eigenen Video-Channel auf YouToube.

Quelle: Feuerwehr Kitzbühel/ Michael Engl

 

Ähnliche Beiträge:

Feuerwehr Schwelm stellt neuen Rüstwagen in den Dienst

 

Neue Hilfeleistungslöschfahrzeuge bei der Feuerwehr München

Neue Hilfeleistungslöschfahrzeuge bei der Feuerwehr München

 

Neue DLK 37 CS und LKWA bei der FF Köflach (A)

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Der Verein zur Förderung des Feuerwehrgedankens Erfurt-Hochheim e.V. möchte die Freiwillige Feuerwehr schnellstmöglich bei der Beschaffung eines eigenen Mannschaftstransportfahrzeuges ... mehr
am 25.03.2010 07:53
von retter.tvretter.tv user logo     
Vom 22. bis zum 24. Mai 2010 findet in Kitzbühel das 4. internationale Feuerwehroldtimertreffen statt. mehr
am 22.05.2010 10:00
von Sarah-Yasmin FließProfilbild Sarah
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung