Zweimal Totalschaden

Aichach | am 03.07.2009 - 12:00 Uhr | Aufrufe: 72

Die Unachtsamkeit eines 35-jährigen Autofahrers führte am Mittwoch gegen 22.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden (25 000 Euro) in Aichach.

retter.tv Fotos
Der Mann war zunächst laut Polizei auf der Augsburger Straße stadteinwärts gefahren und wollte an der Einmündung zur Maxstraße nach links abbiegen. Dazu hatte er sich ordnungsgemäß auf dem Abbiegestreifen eingeordnet. Dann entschloss er sich jedoch dazu, seine Fahrt geradeaus fortzusetzen und wechselte auf die rechte Straßenseite zurück. Dabei übersah der Mann aber ein nachfolgendes Auto und stieß mit diesem zusammen.

Beide Fahrzeuge schleuderten nach der Kollision nach etwa 50 Meter weiter und kamen schließlich auf dem Rad- und Fußweg neben der Straße zu stehen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Ein Einfamilienhaus im Petersdorfer Ortsteil Schönleiten ist heute Nachmittag niedergebrannt. mehr
am 04.08.2009 12:00
von retter.tvretter.tv user logo
Im Zuckerrübenfeld gelandet
Mangelnde Aufmerksamkeit ist laut Polizei ursächlich verantwortlich für einen Verkehrsunfall, der sich am Pfingstsonntag gegen 2.50 Uhr ereignete. Dabei wurden zwei Personen verletzt und ... mehr
am 02.06.2009 13:11
von Martina PetzFrau     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung