12. Februar 2018

VIDEO: Überforderter Autofahrer blockiert Rettungswagen

Auf dem Weg zu einem Einsatz zählt jede Sekunde. Wie schnell bei solch einer Einsatzfahrt aber wertvolle Sekunden verloren gehen können, weil sich Autofahrer falsch verhalten, zeigt ein neues Video auf YouTube.

12.02.2018 um 07:19 | Aufrufe: 752
Symbolbild Blaulicht
Junge Frau von Faschingswagen erfasst und getötet

Eine 24-jährige Frau ist am gestrigen Sonntag in Waidhofen bei einem tragischen Unglück ums Leben gekommen. Während eines Faschingsumzuges wurde die Frau vom Traktor eines Faschingswagen überrollt. Sie starb noch an der Unfallstelle. 

12.02.2018 um 07:41 | Aufrufe: 2942
Bei Karnevalsumzug: Feuerwehrmann im Dienst brutal verprügelt

Unglaubliche Szenen spielten sich am vergangenen Samstag während eines abendlichen Karnevalsumzugs in Maulburg ab. Ein Feuerwehrmann wurde ohne ersichtlichen Grund von einem anderen Mann zu Boden gestreckt und getreten.

12.02.2018 um 08:11 | Aufrufe: 1692
Symbolbild Feuerwehr
Feuerwehrmann von Jugendlichem blutig geschlagen

Für manche Menschen scheint die Karnevalszeit ein Freifahrtschein für hemmungslosen Alkoholkonsum und zweifelhaftes, respektloses Benehmen zu sein. Kaum anders sind die Vorfälle rund um Karnevalsveranstaltungen zu erklären, bei denen Einsatzkräfte immer wieder attackiert werden (mehr dazu finden Sie hier).

12.02.2018 um 08:43 | Aufrufe: 720
Großeinsatz bei Brand von Hackschnitzellager

Am heutigen frühen Nachmittag gegen 13:00 h wurde der Feuerwehr und der Polizei ein Feuer in einem mit Holzhackschnitzel gefüllten Lagergebäude in Westerjork gemeldet. Weitere Bilder des Einsatzes finden Sie in der retter.tv Bildergalerie!

12.02.2018 um 08:59 | Aufrufe: 196
Keine gute Idee: Auto mit Heizlüfter enteist

Auf keine besonders gute Idee kam eine junge Frau am vergangenen Samstag in Varel. Sie hatte wohl keine Lust ihr Auto frei zu kratzen oder keinen Eiskratzer zur Hand, weshalb sie beschloss einen Heizlüfter in ihren Wagen zu stellen. Mit verheerenden Folgen.

12.02.2018 um 09:10 | Aufrufe: 389
Nach Notruf: Rettungswagen und Feuerwehrfahrzeug fahren sich fest

Eine junge Frau ist am Wochenende bei Rembrücken bei einem Ausritt von ihrem Pferd gestürzt und benötigte medizinische Hilfe. Doch diese verzögerte sich, da sowohl ein Rettungswagen als auch ein Feuerwehrfahrzeug auf der Anfahrt stecken geblieben sind. 

12.02.2018 um 09:38 | Aufrufe: 356
Stromleitung stürzt auf Drehleiter

Während eines Löscheinsatzes ist eine angeschlossene Stromleitung auf eine Drehleiter der Feuerwehr gestürzt. Wie durch ein Wunder wurde bei dem Vorfall in der US-amerikanischen Stadt Seattle niemand verletzt.

12.02.2018 um 10:28 | Aufrufe: 438
VIDEO: So umständlich war es für die Feuerwehr im 19. Jahrhundert

 Wenn es heutzutage brennt, dauert es vom ersten Notruf bis zu den ersten Löschmaßnahmen durch die Feuerwehr meist nur wenige Minuten. Doch im 19. Jahrhundert sah das alles noch ganz anders aus. 

12.02.2018 um 10:49 | Aufrufe: 1202
VIDEO: Mitarbeiter der Stadtreinigung beinahe von herabfallendem Eisklotz getroffen

Schockmoment für einen Mitarbeiter der Stadtreinigung in London: Der Mann in der auffallenden Warnbekleidung wäre beinahe von einem Eisklotz, der nur wenige Meter neben ihm vom Himmel fiel, getroffen worden.

12.02.2018 um 11:17 | Aufrufe: 760
Schwächeanfall am Steuer: Feuerwehr findet Autofahrer dank WhatsApp

Ein Autofahrer erlitt am Wochenende auf der A3 bei Leverkusen einen Schwächeanfall und musste mit Kreislaufproblemen eine Haltebucht auf der Autobahn aufsuchen. Anschließend konnte er zwar den Notruf selbst wählen, aber nicht seinen Standort durchgeben. Die Messenger-App "WhatsApp" half der Feuerwehr dann weiter. 

12.02.2018 um 12:28 | Aufrufe: 471
Feuerwehrleute während Einsatz mit Böllern beworfen

Unglaubliche Szenen spielten sich am Wochenende im brandenburgischen Falkensee ab. Während Feuerwehrleute brennende Mülltonnen löschten, wurden sie von einem Mann mit Böllern beworfen. 

12.02.2018 um 13:04 | Aufrufe: 394

12. Februar 2018

VIDEO: Überforderter Autofahrer blockiert Rettungswagen

Auf dem Weg zu einem Einsatz zählt jede Sekunde. Wie schnell bei solch einer Einsatzfahrt aber wertvolle Sekunden verloren gehen können, weil sich Autofahrer falsch verhalten, zeigt ein neues Video auf YouTube.

12.02.2018 um 07:19 | Aufrufe: 752
Symbolbild Blaulicht
Junge Frau von Faschingswagen erfasst und getötet

Eine 24-jährige Frau ist am gestrigen Sonntag in Waidhofen bei einem tragischen Unglück ums Leben gekommen. Während eines Faschingsumzuges wurde die Frau vom Traktor eines Faschingswagen überrollt. Sie starb noch an der Unfallstelle. 

12.02.2018 um 07:41 | Aufrufe: 2942
Bei Karnevalsumzug: Feuerwehrmann im Dienst brutal verprügelt

Unglaubliche Szenen spielten sich am vergangenen Samstag während eines abendlichen Karnevalsumzugs in Maulburg ab. Ein Feuerwehrmann wurde ohne ersichtlichen Grund von einem anderen Mann zu Boden gestreckt und getreten.

12.02.2018 um 08:11 | Aufrufe: 1692
Symbolbild Feuerwehr
Feuerwehrmann von Jugendlichem blutig geschlagen

Für manche Menschen scheint die Karnevalszeit ein Freifahrtschein für hemmungslosen Alkoholkonsum und zweifelhaftes, respektloses Benehmen zu sein. Kaum anders sind die Vorfälle rund um Karnevalsveranstaltungen zu erklären, bei denen Einsatzkräfte immer wieder attackiert werden (mehr dazu finden Sie hier).

12.02.2018 um 08:43 | Aufrufe: 720
Großeinsatz bei Brand von Hackschnitzellager

Am heutigen frühen Nachmittag gegen 13:00 h wurde der Feuerwehr und der Polizei ein Feuer in einem mit Holzhackschnitzel gefüllten Lagergebäude in Westerjork gemeldet. Weitere Bilder des Einsatzes finden Sie in der retter.tv Bildergalerie!

12.02.2018 um 08:59 | Aufrufe: 196
Keine gute Idee: Auto mit Heizlüfter enteist

Auf keine besonders gute Idee kam eine junge Frau am vergangenen Samstag in Varel. Sie hatte wohl keine Lust ihr Auto frei zu kratzen oder keinen Eiskratzer zur Hand, weshalb sie beschloss einen Heizlüfter in ihren Wagen zu stellen. Mit verheerenden Folgen.

12.02.2018 um 09:10 | Aufrufe: 389
Nach Notruf: Rettungswagen und Feuerwehrfahrzeug fahren sich fest

Eine junge Frau ist am Wochenende bei Rembrücken bei einem Ausritt von ihrem Pferd gestürzt und benötigte medizinische Hilfe. Doch diese verzögerte sich, da sowohl ein Rettungswagen als auch ein Feuerwehrfahrzeug auf der Anfahrt stecken geblieben sind. 

12.02.2018 um 09:38 | Aufrufe: 356
Stromleitung stürzt auf Drehleiter

Während eines Löscheinsatzes ist eine angeschlossene Stromleitung auf eine Drehleiter der Feuerwehr gestürzt. Wie durch ein Wunder wurde bei dem Vorfall in der US-amerikanischen Stadt Seattle niemand verletzt.

12.02.2018 um 10:28 | Aufrufe: 438
VIDEO: So umständlich war es für die Feuerwehr im 19. Jahrhundert

 Wenn es heutzutage brennt, dauert es vom ersten Notruf bis zu den ersten Löschmaßnahmen durch die Feuerwehr meist nur wenige Minuten. Doch im 19. Jahrhundert sah das alles noch ganz anders aus. 

12.02.2018 um 10:49 | Aufrufe: 1202
VIDEO: Mitarbeiter der Stadtreinigung beinahe von herabfallendem Eisklotz getroffen

Schockmoment für einen Mitarbeiter der Stadtreinigung in London: Der Mann in der auffallenden Warnbekleidung wäre beinahe von einem Eisklotz, der nur wenige Meter neben ihm vom Himmel fiel, getroffen worden.

12.02.2018 um 11:17 | Aufrufe: 760
Schwächeanfall am Steuer: Feuerwehr findet Autofahrer dank WhatsApp

Ein Autofahrer erlitt am Wochenende auf der A3 bei Leverkusen einen Schwächeanfall und musste mit Kreislaufproblemen eine Haltebucht auf der Autobahn aufsuchen. Anschließend konnte er zwar den Notruf selbst wählen, aber nicht seinen Standort durchgeben. Die Messenger-App "WhatsApp" half der Feuerwehr dann weiter. 

12.02.2018 um 12:28 | Aufrufe: 471
Feuerwehrleute während Einsatz mit Böllern beworfen

Unglaubliche Szenen spielten sich am Wochenende im brandenburgischen Falkensee ab. Während Feuerwehrleute brennende Mülltonnen löschten, wurden sie von einem Mann mit Böllern beworfen. 

12.02.2018 um 13:04 | Aufrufe: 394
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung