Action auf der Messe FLORIAN 2014

Auf der Messe FLORIAN ist für jeden etwas geboten. Auch für diejenigen, die auf Action stehen und gerne selbst ausprobieren.

Action auf der Messe FLORIAN 2014

13 Bilder
Auf der Messe FLORIAN sind über 170 Aussteller vertreten und präsentieren nicht nur Fachliches – es ist auch jede Menge Action geboten. Aus diesem Grund habe ich mich am zweiten Tag auf der Messe ein wenig umgesehen und einiges im Selbstversuch getestet.

Mit der Wärmebildkamera durch dichten Rauch

Zunächst führte mich mein Weg in dichten Rauch. Die Firma firefog produziert künstlichen Rauch, der echtem Rauch sehr ähnlich ist und sich aus diesem Grund bestens für Übungszwecke eignet. Durch den dichten Rauch ist nichts zu erkennen, erst eine Wärmebildkamera bringt etwas Licht ins Dunkel.

Mit der Drehleiter 30 Meter über dem Boden

Weiter ging es dann in einem Fahrsimulator. Hier konnte man das Fahren eines Einsatzfahrzeugs ausprobieren. Das Fazit: Mich sollte man lieber nicht ans Steuer eines Feuerwehrautos lassen! Zum krönenden Abschluss meines Selbstversuchs wurde ich mit einer Drehleiter auf 30 Meter Höhe gefahren. Das gesamte Messegelände und Dresden lagen mir zu Füßen.

Weitere Bilder findet ihr in der Bildergalerie.

Text: Anna Kalinowksy, retter.tv

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
  • Action auf der Messe FLORIAN 2014
  •  

    Action auf der Messe FLORIAN 2014

Das könnte Sie auch interessieren
Der Fahrsimulator für Weiterbildung und Sicherheitsveranstaltungen
Ein Simulatortraining, eingebunden in ein methodisch und didaktisch geplantes Konzept, ermöglicht die aktive Auseinandersetzung mit Gefahrensituationen und dient der Vertiefung und praktischen ... mehr
am 17.03.2011 18:48
von Julia Schuhwerk     
retter.tv Verlosung: Real Heroes - Firefighter von rondomedia
retter.tv wird ab sofort in reglemäßigen Abständen an dieser Stelle eine Verlosung für alle seine Nutzer durchführen. Wir stellen Ihnen hier Produkte aus der Welt der Helfer ... mehr
am 13.07.2011 11:20
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung