Aktuelle Thematik: Einsatzkräfte und soziale Medien

Soziale Netzwerke gewinnen auch in der Öffentlichkeitsarbeit an Bedeutung. Dr. Rolf-Dieter Erbe von der Feuerwehr- und Rettungsdienst-Akademie Berlin, hat sich auf der FLORIAN 2017 mit Problematik und Chancen einer digitalisierten Welt auseinandergesetzt.

„Social Media - Fluch oder Segen? Chance oder Risiko?“ so der Titel des 45-minütigen Vortrags am Samstagvormittag. In einer Welt, in der fast jeder ein Smartphone besitzt, ist die Verbreitung von Informationen durch das Internet ein Dauerthema, mit dem sich auch Rettungsorganisationen befassen müssen.

Falschmeldungen können einen Einsatz erschweren

Eine der Problematiken sei laut Erbe vor allem, die Schnelligkeit mit der Nachrichten durch Soziale Netzwerke an Privatpersonen gelangen können. Insbesondere wenn es sich dann um Falschmeldungen handelt, kann in Krisensituationen leicht eine Panik bedingt, und die Arbeit von Einsatzkräften erschwert werden.

Fotos oft spontaner Reakion geschuldet

Auch das Teilen von Fotos kann zum Problem werden. Zum Beispiel, wenn Bilder von einer Einsatzstelle gemacht und dabei Persönlichkeitsrechte von Opfern verletzt werden, oder durch die Schaulustigen Fotografen schlichtweg der Weg der Retter blockiert wird. Ein Bild von einem Unglück zu machen, sei in vielen Fällen der Überforderung geschuldet, so Erbe, und oft eine spontane Schockreaktion.

 

Diese User waren vor Ort
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am 12.07.2010 trafen sich Diensthundeführer der Polizeidirektion Dresden und der Bundespolizei im Bundespolizeirevier Krippen. Der Grund war die monatliche Fortbildung der Sprengstoffhunde der ... mehr
am 12.07.2010 11:15
von Melanie ErbeMann     
Bilder Florian
Jetzt ist es soweit: Die FLORIAN 2009 startet in Karlsruhe. Zur 10. Fachmesse für Feuerwehr, Brand- und Katastrophenschutz werden vom 8. bis 10. Oktober ca.100 Aussteller in der dm-arena der ... mehr
am 09.10.2009 13:00
von Messe FlorianFlorian Profil Logo.png        
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung