Die FLORIAN 2017: Wieder eine erfolgreiche Messe, wieder ein Rekordjahr

Auch 2017 war die FLORIAN wieder erfolgreicher als im Vorjahr und brach Rekorde. Die Messe war einen Besuch wert.

 

23 Bilder
Auf den 15.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentierten auf der diesjährigen Fachmesse für Feuerwehr, Zivil- und Katastrophenschutz insgesamt 220 Aussteller. Das ist ein Plus von 10% zum Vorjahr und so viele wie nie zuvor seit der Premiere der FLORIAN 1997 in Dresden. Eine Fülle an Eindrücken also, zu denen Innovationen und neueste Konzepte gehörten.

Tolle Atmosphäre

Besucher konnten auf der Messe die Standards von morgen entdecken und aktuelle Entwicklungen diskutieren. Insgesamt 16.000 waren es in den drei Tagen und damit über 13% mehr als 2016. Als Atmosphäre zwischen Fachkongress und Feuerwehrtreff beschreibt die Messe selbst die Stimmung auf der FLORIAN – und trifft damit den Nagel auf den Kopf. Ob man hier war wegen dem Erfahrungsaustausch zwischen Rettern, den technologischen Neuerungen oder den spannenden Vorträgen, auf seine Kosten ist man in jedem Fall gekommen. In unserer Bildergalerie gibt es ein paar letzte Impressionen.

Auch 2018 findet die Messe wieder statt

Doch alles hat ein Ende und so schließt auch die FLORIAN wieder ihre Tore. Wer die Fachmesse in diesem Jahr verpasst hat, kann sich aber vertrösten: Auch 2018 findet die FLORIAN wieder in Dresden statt. Vom 11. bis zum 13. Oktober wird erneut Blaulicht über dem Messegelände zu sehen sein.

 

 

Bilder: retter.tv

Diese User waren vor Ort
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Die FLORIAN 2017 ist nach drei spannenden Tagen schon wieder vorbei. Für alle die die Fachmesse verpasst haben, – oder dabei waren und nicht genug bekommen können – haben wir ... mehr
am 09.10.2017 12:33
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Also, es geht doch: Der vierte Tag von Abenteuer Siedeln beginnt endlich mit Sonnenschein und belohnt Teilnehmer und Organisatoren fürs Durchhalten in den letzten Tagen. mehr
am 04.06.2010 07:20
von Raphael Doderer
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung