FLORIAN 2014: Vortrag zum Thema Stromausfall

Was passiert bei einem langanhaltenden Stromausfall? Für welche Einrichtungen werden die möglicherweise knappen Ressourcen verwendet? Um diese Fragen ging es Thomas Münzberg vom Karlsruher Institut für Technologie in seinem Vortrag.

FLORIAN 2014: Vortrag zum Thema Stromausfall

3 Bilder
Wie gut ist Deutschland vorbereitet, wenn ein langanhaltender Stromausfall das Land trifft? Thomas Münzberg vom Karlsruher Institut für Technologie beschäftigt sich mit diesem Thema und hielt einen interaktiven Vortrag auf der FLORIAN 2014. Besonders an der Expertenmeinung der fachkundigen Messebesucher war der Wissenschaftler interessiert.

Zweiwöchiger Stromausfall in Slowenien

Ein Beispiel: Im Februar 2014 hatten massive Schneefälle in Slowenien eine Katastrophe ausgelöst: In rund 80.000 Haushalten der Strom aus. Die Behörden reagierten, lösten Katastrophenalarm aus und baten auch im benachbarten Ausland um Hilfe (retter.tv berichtete). Doch von den angeforderten 100 Notstromaggregaten traf innerhalb von vier Tagen nur etwa die Hälfte ein.

Katastrophenschutz ist Ländersache

Was also tun, wenn die Ressourcen nicht ausreichen, um alle wichtigen Einrichtungen mit Strom zu versorgen? Welche Einrichtungen gehören zur kritischen Infrastruktur? Welche Einrichtungen haben Vorrang vor anderen? In Deutschland gibt es dazu keine einheitliche Liste. Der Katastrophenschutz ist nämlich nicht bundesweit geregelt, sondern in der Hand der Länder.

Umfrage unter Messebesuchern

Da es bisher keine einheitliche Liste für kritische Infrastrukturen gibt, war Thomas Münzberg besonders an der Expertenmeinung der Messebesucher interessiert. Aus diesem Grund verteilte er einen Fragebogen, auf dem die Teilnehmer die Relevanz von Einrichtungen kritischer Infrastruktur bewerten konnten. Thomas Münzberger wird die Ergebnisse der Umfrage analysieren und so möglicherweise wichtige Erkenntnisse erlangen.

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am frühen Donnerstagmorgen gegen 07:53 Uhr hörte eine Frau Hilferufe aus einem Notstromaggregat in der Rosenstraße. Sie entdeckte einen 25-jährigen Mann, der in einem ... mehr
am 28.08.2014 15:20
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Am Samstag den 16.10.12010 heißt es ab 16:30 Uhr in der Niebüller Stadthalle "Falsche Tatktik - Große Schäden". Als Gastreferent konnte Oberbrandrat Dr. Markus Pulm von der ... mehr
am 16.10.2010 19:00
von Sarah-Yasmin FließProfilbild Sarah     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung