VdS präsentiert neue Evakuierungs-Lösungen auf Fachtagung

Am 30. Mai findet die neunte Fachtagung der VdS (Vertrauen durch Sicherheit) „Evakuierung und Räumung von Gebäuden“ in Köln statt. In zahlreichen Praxisbeispielen werden Methoden zur Gebäude-Evakuierung vermittelt.

Gebäude-Evakuierung stets große Herausforderung

Die Evakuierung von Gebäuden und Räumen stellt die Verantwortlichen immer wieder vor eine große Herausforderung. Behördliche und weitere Auflagen verlangen außerdem Vorkehrungen konzeptioneller, baulicher, technischer oder organisatorischer Art. Diese sind meist wenig konkret und bieten kaum Hilfestellung bei der Planung der Evakuierung.

Fachtagung „Evakuierung und Räumung von Gebäuden“

Das Bildungszentrum von VdS veranstaltet deshalb am 30. Mai die bereits neunte Fachtagung „Evakuierung und Räumung von Gebäuden“ in der Residenz am Dom in Köln. Hier sollen Verantwortliche durch Best-Practice-Beispiele und Fehleranalysen bestens auf Evakuierungen vorbereitet werden. Außerdem plant die VdS eine Live-Evakuierung des Tagungssaals.

Namenhafte Referenten vermitteln Evakuierungs-Lösungen aus der Praxis

Die Lösungsangebote zur Evakuierung aus der Praxis werden von namenhaften Referenten vom Risikoberater über Feuerwehrleute bis hin zum Evakuierungsbeauftragten vorgestellt. Die neunte Fachtagung der VdS behandelt unter anderem auch die Rettungswegauslegung, den Amokschutz und die Räumung von Personenverkehrsanlagen.

Hier finden Sie weitere Informationen zu der VdS-Fachtagung sowie Möglichkeiten zur Anmeldung.

Bild: VdS

Weitere Beiträge:
VdS-BrandSchutzTage feiern Premiere
Fast 200.000 Mal rückt die Feuerwehr jedes Jahr deutschlandweit zu Einsätzen aus – es brennt alle drei Minuten. Die Gesamtschäden durch Brände liegen in Deutschland in jedem ... mehr
VdS-Gaslöschanlagenwärter: Jetzt auch mit CFPA-Abschluss
Die Verantwortung für Gaslöschanlagen gehört in die Hände von Spezialisten. Von VdS (Vertrauen durch Sicherheit) in zweitägigen Lehrgängen ausgebildete ... mehr
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Fast 40 Jahre war auf das TLF 16/40 der Freiwilligen Feuerwehr Königsbrunn Verlass. Das signalrote Einsatzfahrzeug - TLF steht für Tanklöschfahrzeug, das Kürzel 16/24 signalisiert ... mehr
am 01.05.2010 08:00
von Martina PetzFrau     
Was tun, wenn´s brennt – im Hotel? VdS gibt Ratschläge
Sichere Ferien für Sie und Ihre Liebsten: Experten von Europas Nummer Eins-Institut für Brandschutz, VdS (Vertrauen durch Sicherheit), erklären, worauf Sie als Hotelgast achten sollten ... mehr
am 06.07.2011 11:00
von Christian HoferMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung