Ziegler liefert nach Asien und Afrika

Insgesamt fünf neue Löschfahrzeuge hat Ziegler im November nach Asien und Afrika ausgeliefert. Zudem hat das Unternehmen einen Auftrag für zwei neue Flughafenlöschfahrzeuge aus Vietnam erhalten.

Ziegler liefert nach Asien und Afrika

3 Bilder
Der Feuerwehrfahrzeug-Hersteller Ziegler hat im November fünf neue Fahrzeuge nach Asien und Afrika ausgeliefert: zwei Tanklöschfahrzeuge nach China, ein Raffinerie-Löschfahrzeug nach Vietnam sowie zwei Tanklöschfahrzeuge nach Niger.

Die beiden Tanklöschfahrzeuge des Typs „Ziegler TLF 80/180“ für die Berufsfeuerwehr in Shanghai (China) basieren auf 6x4 MB-Fahrgestellen. Für den Koffer-Aufbau hat Ziegler sein patentiertes „ALPAS Alu-Paneel-System“ eingesetzt: Durch eine Eloxalbeschichtung von 20µ – üblich sind 10µ – ist der Fahrzeugaufbau extrem korrosionsbeständig und abriebfest, so dass ein optimaler Oberflächenschutz für den langjährigen Einsatz der Fahrzeuge gewährleistet ist. Die Löschmittel werden aus einem 8.000 l starken Wassertank ausgebracht. Darüber hinaus verfügen die TLF 80/180 über einen Schaummitteltank mit 10.000 l und eine Ziegler-Feuerlöschpumpe „FP 80/10-1 H“.

Eine der größten Raffinerien in Vietnam, „Dung Quat Refinerie“, hat künftig ein schweres Löschfahrzeug des Typs „Ziegler SLF 100/25-65“ im Einsatz. Zur Leistungsoptimierung wird die Schaumpumpe des Fahrzeugs hydraulisch angetrieben – ein Novum, das auch die Flexibilität beim Einbau der Pumpe in das Fahrzeug steigert. Daneben verfügt das SLF 100/25-65 über ein Schaumzumischsystem „Ziegler-Proformat“, mit dem jeder Druckabgang mit einer individuellen Zumischrate gesteuert werden kann. Der Wassertank fasst 2.500 l und der Schaummitteltank 6.500 l. Basis des Fahrzeugs bildet ebenfalls ein 6x4 MB-Fahrgestell.

Zwei Tanklöschfahrzeuge des Typs „Ziegler TLF 60/60-60“ gingen an die nigerianische Niederlassung der „China National Offshore Oil Corporation“, dem drittgrößten Mineralölkonzern Chinas. Auch diese beiden Fahrzeuge auf 6x4 MB-3341 Fahrgestellen wurden mit dem ALPAS Alu-Paneel-System ausgestattet. Sowohl der Wasser- als auch der Schaummitteltank fassen ein Volumen von 6.000 l. Außerdem verfügen die TLF 60/60-60 über eine Feuerlöschpumpe „FPN 10-6000-2 H“, ein Zumischsystem MAD 50 sowie über einen Dachwerfer ZW 60/30 EF, eine Selbstschutzanlage und eine Schnellangriffseinrichtung.

Darüber hinaus hat Ziegler einen Auftrag aus Vietnam erhalten: Die „Northern Airport Corporation“, Betreiber des internationalen Flughafens von Hanoi, hat im November zwei Flughafenlöschfahrzeuge des Typs „Ziegler FLF 60/55-7“ bestellt. Dies ist bereits der vierte Auftrag des vietnamesischen Unternehmens an Ziegler.

Die Löschmittel der beiden neuen FLF 60/55-7 lagern in 5.500 l starken Wassertanks. Ferner werden die Fahrzeuge über einen Schaummitteltank mit 700 l und eine 250 kg fassende Pulverlöschanlage verfügen. Aufgebaut werden die Fahrzeuge auf 4x4 MB Fahrgestellen. Liefertermin ist Mitte 2012.

Quelle: Ziegler

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Bei der Feuerwehr Prosigk gibt es mächtig Ärger. Erstens wurde ihr neues Feuerwehrauto viel zu spät geliefert und dann hatte es auch noch erhebliche Mängel.   mehr
am 05.11.2015 12:10
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Rosenbauer stattet 21 malaysische Flughäfen aus
Rosenbauer, der Weltmarktführer bei Spezialfeuerwehrfahrzeugen, erhielt von der UMW Group den Auftrag zur Lieferung von 21 Flughafenlöschfahrzeugen im Wert von EUR 17,4 Mio an die Malaysia ... mehr
am 29.10.2010 10:10
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung