DBRD

Stellungnahme des DBRD zur Novellierung des Rettungsassistentengesetzes (RettAssG)
Kontakt
DBRD
Deutscher Berufsverband Rettungsdienst e.V.

Flintkampsredder 1-3
24106 Kiel

Ansprechpartner
Marco K. König

Telefon: 0431 - 300 36 80
Telefax: 0431 / 300 39 02
E-Mail: koenig@dbrd.de
Homepage: http://www.dbrd.de
Standort
Der DBRD stellt eine spezielle Interessenvertretung für das Rettungsfachpersonal dar. Darunter fallen beispielsweise Beratungstätigkeiten hinsichtlich Gesetzgebungsverfahren, Reformvorhaben vor Ort oder die Durchsetzung Ihrer Rechte.

Der DBRD kennt die Praxis. Wir sind Ihr Spezialist und starker Partner, wenn es um Ihre Interessen geht.

Zusätzlich zur Vertretung des Rettungsfachpersonals bietet der DBRD seinen Mitgliedern folgende Exklusivleistungen:

  • Versicherungsleistungen:
    • Spezial-Strafrechtsschutzversicherung
    • Haftpflichtversicherung für Praktikanten
    • Unfallversicherung
    • Telefonische Rechtsberatung
    • Berufsunfähigkeits-Vorsorge für Rettungsfachpersonal
  • Ermäßigung bei bestimmten zertifizierten Fortbildungskursen
    (PHTLS® , ITLS®, AMLS®, AHA ACLS, AHA BLS for Healthcare Provider, AHA Heartsaver, AHA PALS, PEPP ALS und PEPP BLS Provider). Beachten sie bitte, dass Rabatte für die vorgenannten Kurse nur bei den Kurszentren möglich sind, die als Partner des DBRD gelistet sind und je nach Veranstaltungsort variieren können.
  • NEU: Bezug der Fachzeitschrift "Notfall + Rettungsmedizin" (8 Ausgaben pro Jahr)
  • Beratung und Information
  • Berufsausweis

 

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung