Netzwerktreffen zwischen ASB und Kollegen aus Litauen auf Usedom

Zinnowitz | am 22.03.2012 - 09:00 Uhr | Aufrufe: 760

Vom 22. bis 25. März trafen sich 30 Kollegen des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) in Zinnowitz auf Usedom zum Litauen-Netzwerktreffen. Dort konnten sich die Vertreter des ASB mit den Litauischen Kollegen austauschen und gemeinsame Strategien entwickeln.

Litauen-Netzwerk von in Litauen engagierten ASB-Gliederungen organisiert

Bei dem Litauen-Netzwerktreffen des ASB auf Usedom ging es darum, sich mit den Kollegen aus Litauen auszutauschen und gemeinsame Strategien zu entwickeln. Außerdem verständigten sich die Teilnehmer in Zinnowitz über aktuelle Entwicklungen in den bilateralen Partnerschaften zwischen den einzelnen Gliederungen des ASB und des litauischen Samariterbundes (LSB).

ASB-Partnerschaft verwirklicht gemeinsame Projekte

Bei dem Litauen-Netzwerk auf Usedom wurde besonders deutlich, dass sowohl die deutschen als auch die litauischen Samariter vor enormen sozialen und gesellschaftlichen Herausforderungen stehen. Diese möchten sie auch im Rahmen ihrer gemeinsamen Projekte meistern. Diese entstanden nach den ersten Jahren der ASB-Partnerschaft, in denen Hilfsgütertransporte und Spenden für Einrichtungen in Litauen organisiert wurden. Heute finden bereits gemeinsame Jugendbegegnungen und Besuche von Fachkräften statt.

Die ASB-Gliederung sind bereits Freunde geworden

Genoefa Baltrusaitienie, die Präsidentin des LSB, schildert ihre Erfahrungen wie folgt:  "Die deutschen ASB-Gliederungen haben uns die Netze gegeben und uns gezeigt, wie sie Fische fangen. Mittlerweile sind wir selbst seetüchtig geworden. Gemeinsam mit unseren deutschen Freunden wollen wir unser Engagement ausweiten und weitere wichtige Projekte für Menschen in Not anstoßen.“ Auch der Sprecher des Litauen-Netzwerks, Jürgen Welzel vom ASB Wiesbaden, war von den intensiven Diskussionen beeindruckt: "Die deutschen ASB-Gliederungen haben unter dem Motto ‚Hilfe zur Selbsthilfe’ viele Projekte in Litauen unterstützt. Dabei sind aus Partnern Freunde geworden. Gemeinsam werden wir nun auch zukünftige Aufgaben angehen.“

Hier finden Sie weitere Informationen zum ASB.

Weitere Beiträge:
Vor 124 Jahren wurde der Arbeiter Samariter Bund gegründet und ist seit dem stetig gewachsen. Jetzt ist eine 32- jährige Frewillige aus Witten das 1,1 millionste Mitglied. mehr
ASB wird FSJ-Zentralstelle
Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) hat Erfolg: Acht Monate nach dem Start des Bundesfreiwilligendienstes sind alle 35.000 Plätze vergeben. Um die Bereitschaft der Freiwilligen jetzt nicht zu ... mehr
Diese User waren vor Ort
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Rettungsboot
Montagnachmittag kam es auf der Insel Usedom zu einem tragischen Unfall: Ein fürsorglicher Großvater wollte lediglich den Ball seiner Enkelin, der bereits abtrieb, zurückholen, als er ... mehr
am 17.06.2014 13:25
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Logo_Malteser_Litauen
Rund 80 Gäste aus Deutschland haben am Dienstagabend in Litauen das 20-jährige Bestehen des Malteser Hilfsdienstes in dem baltischen Staat mit den Gastgebern gefeiert. mehr
am 15.09.2011 09:04
von Thorsten Wiese     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung