Rettungshunde aus dem ganzen Bundesgebiet trainieren am Wittenborner See

Wittenborn | am 13.06.2014 - 09:54 Uhr | Aufrufe: 452

Selbst Kickbox-Weltmeisterin Christine Theiss ist aus München zum Rettungshundetraining nach Wittenborn gekommen, wo Teams aus dem ganzen Bundesgebiet trainiert haben.

150 Rettungshundeteams aus Deutschland und Dänemark trafen sich zum 8.Workshop des Arbeiter-Samariter-Bundes in Wittenborn. Trainiert wurden in den Bereichen Fläche, Trümmer und Mantrailing. Neben der reinen Aus- und Fortbildung bestand auch die Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen.

Rettungshundestaffel Segeberg

Unter den Teilnehmern war auch Kickbox-Weltmeisterin Christine Theiss, sie war die 800km aus München angereist und hatte ihre beiden Rettungshunde dabei. Dirk Fellechner von der Rettungshundestaffel Segeberg sieht vor allem das steigende Interesse an dem Workshop, der mit zu den größten derartigen Veranstaltungen im Bundesgebiet zählt. Dies soll auch nächstes Jahr an selber Stelle fortgeführt werden.

ASB oder DRK

Ob die Rettungshundestaffel Segeberg dann allerdings noch Teil des ASB sein wird, ist offen. Fellechner beklagt, dass man dort nicht mehr gewollt sei und rausgemobbt werde. Der ASB will angeblich die Rettungshundestaffel loswerden und zum Deutschen Roten Kreuz schicken. Doch die größte Rettungshundestaffel Deutschlands will nicht klein beigeben und auch im nächsten Jahr alles wie gewohnt stattfinden lassen.

Weitere Informationen zum Rettungshunde-Workshop finden Sie hier.

Bild: retter.tv Archivbild

 

 

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Aus einer Übung wurde der Ernstfall. Mehrere Mitglieder einer Hundestaffel waren am Sonntagnachmittag beim Training in einem Waldstück bei Autenried. Da wurden sie alarmiert, dass seit einigen ... mehr
am 24.11.2009 15:52
von Renate Joas
Anlässlich des 1. Internationalen Feuerwehrtreffens(FIRE-SAFE DAYS) organisierte retter.tv einen Workshop mit Jugendfeuerwehren aus der Region. Die Teilnehmer konnten sich dabei in den Bereichen ... mehr
am 05.09.2009 16:48
von Martina PetzFrau        
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung