DLRG Ortsverband Weißenburg: Wachsaison erfolgreich abgeschlossen

Weißenburg | am 12.10.2012 - 12:14 Uhr | Aufrufe: 1010

Insgesamt wurden dieses Jahr von Mitte April bis Anfang Oktober 7573 Wachstunden ehrenamtlich auf der Rettungswache in Langlau geleistet. Dies stellt gegenüber dem Vorjahr eine Zunahme der Wachstunden um über 48 Prozent dar und setzt damit den bereits positiven Trend aus dem Jahr 2011 fort.

Daniel Mülheims, Leiter Einsatz der DLRG Weißenburg, freut sich nicht nur über das erneut stark gestiegene Engagement der ausschließlich ehrenamtlichen Retter, sondern auch über die Tatsache, dass es im laufenden Jahr noch keinen tödlichen Zwischenfall im Bereich der beiden Brombachseen gab.

Ehrenamtliche Retter halfen auch in den Nachbar-Gemeinden

Oft wurden die Wasserretter auch in die angrenzenden Gemeinden im Seenland von der integrierten Leitstelle Schwabach alarmiert, um dort professionelle Hilfe bis zum Eintreffen des regulären Rettungsdienstes zu leisten. Ebenso konnte die Qualität und Einsatzbereitschaft gesteigert werden. Neben zahlreichen Fort- und Weiterbildungen erhielt der Ortsverband Weißenburg im Sommer ein weiteres, geländegängiges Einsatzfahrzeug, um auch in schwer zugänglichem Gebiet oder im Winter effektiv Hilfe leisten zu können.

Übung der 14 bayerischen Wasserrettungszüge der DLRG

Wie schlagkräftig die DLRG im Allgemeinen ist, stellten die 14 bayerischen Wasserrettungszüge der DLRG am vergangenen Samstag bei Roth unter Beweis. Es war auch die erste Übung, bei der alle 14 bayerischen DLRG-Wasserrettungszüge, die im Katastrophenfall ausrücken, zusammengezogen wurden. Insgesamt gibt es in Bayern 19 Wasserrettungszüge, 14 davon stellt die DLRG, fünf die Wasserwacht. Die DLRG Weißenburg stellt dauerhaft einen der zwei Einsatztauchtrupps im Wasserrettungszug Mittelfranken 2. Darüber hinaus waren weitere Einsatzkräfte unseres Ortsverbands als Mimen im Einsatz und trugen so dazu bei, die Übung realitätsnah durchzuführen. Des weiteren stellte der Ortsverband einen „Fachberater Wasserrettung“, der der Einsatzleitung zur Verfügung stand.

Über 100 Mitglieder kamen zum Training der DLRG

Ebenso erfolgreich startete vor wenigen Wochen das Training der DLRG in der Mogetissa-Therme. So konnten die Trainer erstmalig über 100 Mitglieder zum Training begrüßen. Neben der Schwimmund Rettungsschwimmausbildung in diversen Gruppen werden auch Erste Hilfe-Inhalte und vieles mehr vermittelt. Und für alle, die sich und ihr Können gerne mit anderen auf bis zu nationalen Wettkämpfen messen möchten, werden im speziell hierfür eingerichteten Bereich Rettungssport betreut und gefördert.

Das Training findet jeden Montag, außer in den Schulferien oder an Feiertagen, ab 16:30 Uhr statt. Dabei wird in neun verschiedenen Gruppen trainiert, um jeden Teilnehmer entsprechend seiner Fähigkeiten fördern, aber auch fordern zu können. Interessierte Kinder, Jugendliche oder gerne auch Erwachsene können jederzeit gerne in den Trainingsbetrieb reinschnuppern und mitmachen. Treffpunkt ist immer um 17:00 Uhr in der Mogetissa-Therme.

Weitere Informationen gibt es unter training@weissenburg.dlrg.de oder telefonisch unter 0176/11203500.

Weitere Beiträge:
Die Junioren-Rettungsschwimmer der DLRG waren bei den Europameisterschaften im Rettungsschwimmen in Schweden äußerst erfolgreich. Über insgesamt dreimal Gold, zweimal Silber und ... mehr
Lkr. Regensburg und Stadtgebiet: Die beiden Wasserrettungszüge Oberpfalz 1 und Oberpfalz 2 trafen sich am Samstag (15.09.2012) in Regensburg zu einer gemeinsamen Übung. Treffpunkt für ... mehr
Unbekannte Täter haben in Reinickendorf zwei Boote der DLRG Oberhavel mutwillig beschädigt. Der Schaden trifft die Lebensretter hart, denn ob eine Reparatur finanziell zu stemmen ist, ist ... mehr
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am Samstag, den 21.04.2012 organisierte die DLRG Oberschleißheim den ‚Beach Cleanup’ an der Regattastrecke im Rahmen des Oberschleißheimer Ramadama. Der Aufräumtag war ... mehr
am 21.04.2012 11:00
von DLRG OV Oberschleißheim e.V.     
Vom 6. bis 8. Juli 2012 finden in Weißenburg die Bayerischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen mit Landesjugendtreffen der DLRG Bayern statt. Am Freitagabend werden diese im Rahmen der ... mehr
am 06.07.2012 19:30
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung