Der DRK-Channel von retter.tv

Hier finden Sie die neuesten Berichte und Meldungen über das DRK.  Um in Zukunft auch über Ihren Ortsverband berichten zu können, möchten wir Sie bitten, sich jetzt kostenlos mit Ihrer Organisation auf retter.tv anzumelden und wir nehmen umgehend Kontakt zu Ihnen auf. Der Organisations-Account für Ihr DRK OV wird dann von uns geprüft, verifiziert und freigeschalten, so dass Sie dann in Zukunft auf retter.tv selbst aktiv werden können - und auch mit Ihrem DRK OV bei uns vertreten sind.

Hier geht es zur Anmeldung!

retter.tv Suche
Neueste Mitglieder
Neueste Organisationen auf retter.tv
Freiwillige Feuerwehr Norden
Freiwillige Stadtfeuerwehr Eisenstadt
Freiwillige Feuerwehr Alkoven

Aktuelle Beiträge

Rettungswagen kollidiert mit PKW: Sechs Verletzte

In Bad Eilsen kam es am 14. Februar zu einem Unfall mit schweren Folgen: Sechs Menschen wurden verletzt und die ... mehr

15.02.2019 um 10:34
Aufrufe: 602
Ersthelfer auf dem Fahrrad: Sanitäter kommen so besonders ...

Was komisch klingt, kann überlebenswichtig sein: Gerade in Großstädten sind Sanitäter auch mal auf ... mehr

01.02.2019 um 11:52
Aufrufe: 337

Aktuelle Beiträge zum DRK

Symbolbild Blaulicht
Betrunkener Schaulustiger schlägt Rettungssanitäter

Am Samstagabend, gegen 19.30 Uhr, ereignete sich in der Lüderitzstraße, im Mannheimer Stadtteil Rheinau, ein Verkehrsunfall, bei welchen einer der Unfallbeteiligten leicht verletzt wurde. Im Zuge der Rettungsmaßnahmen schlug ein Gaffer einen Mitarbeiter des Rettungsdienstes ins Gesicht. 

01.04.2019 um 10:27 | Aufrufe: 336
Sie wollten nur helfen: Sanitäter im Faschings-Einsatz angegriffen

Im Rahmen eines Faschingszuges am Samstagnachmittag haben zwei Unbekannte den Rettungsdienst angegriffen und bedroht, als die Sanitäter gerade einer Frau helfen wollten. Die Polizeiinspektion Würzburg-Land hat Ermittlungen wegen Bedrohung und Körperverletzung gegen die beiden unbekannten Männer eingeleitet.

06.03.2019 um 09:39 | Aufrufe: 964
Rettungswagen kollidiert mit PKW: Sechs Verletzte

In Bad Eilsen kam es am 14. Februar zu einem Unfall mit schweren Folgen: Sechs Menschen wurden verletzt und die Bundesstraße musste für mehrere Stunden gesperrt werden!

15.02.2019 um 10:34 | Aufrufe: 602
Ersthelfer auf dem Fahrrad: Sanitäter kommen so besonders schnell in den Einsatz

Was komisch klingt, kann überlebenswichtig sein: Gerade in Großstädten sind Sanitäter auch mal auf dem Rad unterwegs und können sich so durch den überfüllten Verkehr schlängeln.

01.02.2019 um 11:52 | Aufrufe: 337
"Krisen und Kommunikation"- erfolgreiche Fachtagung

Erste Fachtagung „Krisen und Kommunikation“ des TCRH Training Center Retten und Helfen in Mosbach und der Ruatti Systems GmbH – Vertreter von Blaulichtorganisationen aus ganz Deutschland bilden sich fort.

02.10.2017 um 11:52 | Aufrufe: 376
30 Jahre SanArena der ASB-Schulen Bayern

30 Jahre SanArena: Die ASB Schulen Bayern feiern am 29. Juli von 10 bis 16 Uhr das 30-jährige Bestehen des Trainingsparcours mit einem Tag der offenen Tür. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, sich in der Eichenhainstraße 30 in Lauf an der Pegnitz ausgiebig die einzelnen Übungsstationen anzusehen.

29.07.2017 um 10:00 | Aufrufe: 327
RETTmobil 2017
Die RETTmobil 2017 ist nun leider schon wieder vorbei, aber es gab wieder Spannendes zu erleben. Bilder findet Ihr hier und unter https://sunrisephotograph.wordpress.com/rettmobil-2017/
13.05.2017 um 13:14 | Aufrufe: 478
49. Aller-Winter-Fackelschwimmen wieder ein Erfolg

Trotz der etwas schwierigen Wetterverhältnisse war auch dieses Jahr das „Allerschwimmen“ ein Magnet für Zuschauer und Teilnehmer. Die Ortgruppe Celle der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) schaut somit positiv auf das kommende Jahr, wo das Allerschwimmen zum 50.

13.02.2017 um 22:25 | Aufrufe: 317
Sie retteten ihm das Leben: So bewegend dankte er den Rettern

Selten erfahren die Mitarbeiter im Rettungsdienst, was aus den Patienten geworden ist, denen sie nach einem Unfall, einer Herzattacke oder einem sonstigen medizinischen Notfall geholfen haben. Noch seltener kommt es vor, daß sich jemand bei den Rettern für die Hilfe bedankt.

30.10.2018 um 10:21 | Aufrufe: 659
Tod durch Selfie – Studie veröffentlicht schockierende Zahlen

Hunderte Tote sind das Resultat: Eine Studie veröffentlichte, wie viele Menschen beim Selfie machen starben. Ein Land fällt dabei besonders auf!

05.10.2018 um 10:26 | Aufrufe: 456
Symbolbild Arzt
Gebühr für Notaufnahme: Deshalb sind Hausärzte dagegen

Die deutschen Hausärzte lehnen die von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung vorgeschlagene Gebühr für den Besuch einer Notaufnahme ab. "Wir halten nichts von einer Notaufnahme-Gebühr", sagte der Bundesvorsitzende des Deutschen Hausärzteverbandes, Ulrich Weigeldt, im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Mittwoch).

18.07.2018 um 07:42 | Aufrufe: 657
Programmtipp: "Bedroht, beschimpft, beleidigt - Wenn Rettungskräfte zum Opfer werden

Sanitäter, Ärzte und Feuerwehrleute geraten bei ihrer oft lebensrettenden Arbeit immer häufiger selbst in Bedrängnis. Die "ZDF.reportage" berichtet am Sonntag, 6. Mai 2018, 18.00 Uhr, in "Bedroht, beschimpft, beleidigt - Wenn Rettungskräfte zum Opfer werden" über Attacken im Arbeitsalltag der Helfer.

03.05.2018 um 11:14 | Aufrufe: 892
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung