Betrunkene Ärztin zu Geldstrafe verurteilt

Bad Kreuznach | am 19.11.2014 - 10:40 Uhr | Aufrufe: 1712

Eine Ärztin wurde in Bad Kreuznach zu einer Geldstrafe verurteilt, weil sie im betrunkenen Zustand ein Fortbildungsseminar des DRK gestört haben soll. Die 54-Jährige bestritt zunächst alle Vorwürfe.

Der 54-jährigen Ärztin wurde Trunkenheit im Verkehr und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte vorgeworfen. Wie die Allgemeine Zeitung berichtet, soll sie Ende November vergangenen Jahres ein Fortbildungsseminar des DRK so massiv gestört haben, dass sich der Veranstalter nicht anders zu helfen wusste, als die Polizei zu alarmieren. Gegen die eintreffenden Polizeibeamten wehrte sich die Ärztin mit Fußtritten. Als sie schließlich zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht werden konnte, ergab sich ein Alkoholwert von 1,2 Promille.

Ärztin bestritt alle Vorwürfe

Vor Gericht bestritt die Angeklagte diese Vorwürfe. Sie habe lediglich ein Glas Wein nach ihrer Ankunft in Bad Kreuznach getrunken und habe ausschließlich fachliche Fragen im Seminar gestellt. Sie gab laut Allgemeiner Zeitung an, der Seminarleiter sei plötzlich ausgerastet und alle Seminarbesucher hätten den Raum verlassen. Schließlich sei ein Polizeibeamter auf sie zugekommen, der sie auf den Boden drückte und sie fesselte. Im Rettungswagen sei es zudem zu Misshandlungen gekommen, als man ihr eine Spritze geben wollte.

Kurz bevor das Gericht mit der Vernehmung einer Vielzahl von Zeugen beginnen konnte, zog die Ärztin ihren Einspruch gegen eine zuvor verhängte Geldstrafe zurück und akzeptierte damit die Verurteilung.

 

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Ein 71- jähriger Rentner hat in Görzke die Polizei gerufen, da er dachte, die Bereitschaftsärztin sei eine Betrügerin.   mehr
am 05.02.2016 09:43
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Bad Kreuznach: Personen vom THW mit Schleifkorb gerettet
"Nach einem Hangrutsch im Soonwald werden drei Personen einer Wandergruppe vermisst." Dieses Szenario erwartete die Helfer des Technischen Hilfswerks Bad Kreuznach bei Ihrer Nachtübung am ... mehr
am 27.01.2012 18:00
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung