DRK will schnell mit Ausbildung von Notfallsanitätern beginnen

Seit dem 1. Januar ist das Notfallsanitätergesetz in Kraft. Statt Rettungssanitätern sollen künftig höher qualifizierte Notfallsanitäter eingesetzt werden.

Obwohl das Notfallsanitätergesetz bereits seit drei Monaten in Kraft ist, gibt es in Mecklenburg-Vorpommern noch keine Genehmigung für die Ausbildung von Notfallsanitätern. Wie der Focus berichtet, soll das Thema am kommenden Freitag auf dem DRK-Rettungsdienstkongress besprochen werden. Denn eigentlich möchte das DRK noch in diesem Jahr mit der Ausbildung von Notfallsanitätern in seiner Schule in Teterow beginnen.

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Bild: DRK

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Der private Anbieter „Promedica Rettungsdienst“ erkämpfte sich vor dem Verwaltungsgericht im Landkreis Verden eine Genehmigung zur Durchführung des Krankentransports. Der Kreis ... mehr
am 25.05.2012 10:56
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Mit großem Aufgebot jagte die Polizei zwei Moped-Diebe. Auch ein Hubschrauber war im Einsatz. mehr
am 25.06.2017 17:46
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung