Kollision mit Rettungswagen: Auto überschlägt sich

Aus ungeklärten Gründen kam es am heutigen Mittwoch zu einer Berührung zwischen einem Rettungswagen und dem Auto einer 25-jährigen Frau. Die Frau wurde schwer verletzt.

Ein Rettungswagen wollte gegen 11.45 Uhr mit Blaulicht und Martinshorn ein Auto überholen - dabei kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einer Berührung zwischen den beiden Fahrzeugen. Das Auto der jungen Frau geriet ins Schleudern, überschlug sich und kam schließlich im Straßengraben zum Stehen.

Patient blieb unverletzt

Die Fahrerin musste mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der 52-jährige Fahrer des Rettungswagens, sein Beifahrer und eine Notärztin wurden leicht verletzt. Der Rettungswagen war als Krankentransporter unterwegs - ein Patient sollte in ein anderes Krankenhaus verlegt werden. Der Mann wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Die Schadenssumme ist noch unklar.

 

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen
Bild: retter.tv Symbolbild

 

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Mitte April wurde die Drehleiter der Waltroper Feuerwehr (Baujahr 1992) in einen Unfall verwickelt. Jetzt ist leider klar, dass es für das Modell der Firma Magirus keine Ersatzteile mehr gibt. ... mehr
am 16.05.2014 14:49
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Am späten Vormittag des 24. April 2010, stießen auf der ampelgeregelten Kreuzung Eulenspiegelstraße, Putzbrunner Straße in München zwei mit drei Frauen besetzte ... mehr
am 24.04.2010 10:47
von Karl PieterekMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung