MANV-Einsatz des DRK im Kreis Herford

Zu einem Massenanfall von Verletzten der Stufe II wurde das DRK im Kreis Herford alarmiert. Aus zunächst nicht näher bekannten Gründen kam es zu Chlorgasaustritt, 14 Mitarbeiter einer Lebensmittelfabrik wurden verletzt.

Zu Einsatz kam das DRK Löhne mit dem Führungsdienst und dem KTW, das DRK Vlotho und Bünde mit KTWs und den GW San sowie das DRK Herford mit KTWs und der Betreuungskomponente.

3 der 14 Verletzten wurden mit dem kommunalen Rettungsdienst in die Krankenhäuser verbracht, die übrigen mit den nach RettG besetzten KTWs des DRK und der ebenfalls alarmierten JUH Löhne.

Quelle: DRK OV Löhne

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Der 32jährige Fahrer eines Sattelzuges aus Bremen bemerkte am Dienstag, 30.3.2010, gegen Mittag, auf der BAB 1 zwischen den Anschlussstellen Lohne und Vechta, dass aus seinem mitgeführten ... mehr
am 30.03.2010 18:20
von Christian HoferMann     
Salpetersäure ausgelaufen mehr
am 08.10.2009 13:30
von Juliane Freiesleben     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung