Neue Regeln für Erste-Hilfe-Lehrgänge

Deutschland | am 30.03.2015 - 09:46 Uhr | Aufrufe: 1125

Beim Deutschen Roten Kreuz wird es ab April einige Neuerungen bei Erste-Hilfe-Kurse geben. Auch für Führerscheinanwärter wird nun ein neunstündiger Erste-Hilfe-Lehrgang angeboten.

Das Deutsche Rote Kreuz folgt mit der Neuerung einer Vorgriffsregelung des Bundesverkehrsministeriums, die im Juni im Bundesrat per Gesetz beschlossen werden soll. Der bisherige Lehrgang „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ mit acht Unterrichtseinheiten wird dadurch ersetzt. Angehende Kraftfahrer müssen ab 1. April 2015 somit 45 Minuten mehr für ihren Erste-Hilfe-Kurs aufwenden.

Neuerungen ab Mittwoch gültig

Vom 1. April an sind damit für alle Erste-Hilfe-Lehrgänge einheitlich neun Unterrichtsstunden geplant. Die Kurse werden mehr Praxistraining und weniger Theorie bieten. Hierbei wird auch berücksichtigt, dass in Deutschland in der Regel spätestens nach 15 Minuten professionelle Hilfe eintrifft.“

Verkürzung der Ausbildungsdauer

Für Ersthelfer in Betrieben wird die Ausbildung von bisher 16 auf neun Unterrichtseinheiten verkürzt. Betriebe müssen ihre Mitarbeiter dann nur noch einen Tag statt bisher zwei Tage für die Teilnahme an der Erste-Hilfe-Ausbildung freistellen. Dafür wurden wichtige Inhalte auf das Wesentliche reduziert. Die wichtigsten lebensrettenden Maßnahmen sind aber auch weiterhin Bestandteil der Erste-Hilfe-Ausbildung.

Europäische Standards nun auch in Deutschland

Mit der Straffung und der Orientierung auf Praxisnähe soll die Hemmschwelle für den Besuch einer Erste-Hilfe-Ausbildung gesenkt werden - eine Voraussetzungen dafür, dass Erste Hilfe von jedem einzelnen öfter trainiert wird. Außerdem nähere sich Deutschland damit den europäischen Standards für die Erste-Hilfe-Ausbildung an. Das Deutsche Rote Kreuz bildet jährlich fast 1,2 Millionen Menschen als Ersthelfer aus.

Quelle: Deutsches Rotes Kreuz Bild: retter.TV Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am 29. März findet bei den Johannitern, Wemdinger Straße 18, eine Fortbildung für Betriebshelfer von 8.30 bis 14.30 Uhr statt. Anmeldung online auf www.johanniter-noerdlingen.de oder ... mehr
am 29.03.2010 08:30
von Carina Wörle
Im Kemptener Johanniter-Ausbildungszentrum findet vom 1. bis 8. August täglich von 9 bis 16 Uhr der nächste Sanitäter-Lehrgang statt. Er baut auf Kenntnisse und Fertigkeiten eines Erste-Hilfe-Kurses ... mehr
am 01.08.2009 09:00
von Raphael Doderer     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung