Patient spendet Rettungswagen an Rotes Kreuz

Voralberg | am 20.07.2016 - 12:31 Uhr | Aufrufe: 10923

WOW, was für eine Geste! Ein Patient spendete dem Roten Kreuz in Vorarlberg einen hochmodernen Rettungswagen.

Jede Woche brachte das Rote Kreuz laut SWR einen Patienten zur Dialyse ins Krankenhaus. Klar, dass man dabei genug Zeit hat über viele Dinge zu sprechen. Auch über die Sorgen und Wünsche der Rettungskräfte. Diese schilderten dem Patienten auch die Situation mit der Ausrüstung und Ausstattung der Rettungswagen. Bei dem betuchten Patienten keimte daraufhin eine Idee: Er schenkte dem Roten Kreuz kurzerhand einen neuen Rettungswagen inklusiver hochmoderner Ausstattung. Laut einer Pressemitteilung begründete der Mann die Spende damit, dass er der Bevölkerung dienen möchte und dem Roten Kreuz eine Freude machen möchte. Wir von retter.tv sagen dazu: Chapeau!

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Dieser Lebensretter passt garantiert in jeden Stiefel: „Schenken Sie Sicherheit! Schenken Sie einen Rauchmelder!“, appelliert der Deutscher Feuerwehr- verband (DFV) vor dem Nikolausfest vor allem an ... mehr
am 03.12.2009 16:50
von retter.tvretter.tv user logo     
Das Einrichtungshaus POCO spendet Kindersitz für Kinder bis drei Jahre: mehr
am 09.04.2009 00:00
von Raphael Doderer
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung