Vatertags-Touren im Bereich Hannover: Hohes Einsatzaufkommen für das DRK

Gestern war für das DRK-Region Hannover einiges zu tun. Auch in den Jahren zuvor, kam es am Vatertag zu einem erhöhten Einsatzaufkommen. Der Grund: Die vielen männlichen Besucher bei so genannten Vatertags-Touren. 

Symbolbild RettungsdienstRund 40 Helferinnen und Helfer des DRK Hannover hielten sich am Donnerstag als Ersthelfer bereit und unterstützen den regulären Rettungsdienst in der Region Hannover. Denn wie in den Jahren zuvor, war das Einsatzaufkommen am Vatertag auch 2012 erhöht.

Drei geländegängige Krankenwagen vor Ort

Ursache für das hohe Einsatzaufkommen im Bereich Mardorf waren die sogenannten Vatertags-Touren: Viele männliche Besucher waren gestern im Naherholungsgebiet Deister und entlang des Mittellandkanals unterwegs. Um im Bereich dieses Höhenzugs schnelle Hilfe leisten zu können, waren drei geländegängige Krankenwagen an einsatzrelevanten Stellen vor Ort. Bis in die frühen Abendstunden wurden im Bereich Deister jedoch keine besonderen Einsätze verzeichnet.

Reitstaffel des DRK Hannover im Einsatz

Auch in der südwestlichen Region hielten sich zwei weitere Rettungswagen zur Unterstützung bereit. Im Bereich Mardorf am Steinhuder Meer waren sogar zwei Sanitäter der Reiterstaffel des DRK Hannover im Einsatz. Die DRK-Reiter waren bis zum Donnerstagabend mehrere Male im Einsatz. Bei den einzelnen Vorfällen gab es jedoch vorwiegend leichte Verletzungen.

Einsatzschwerpunkt im Bereich Mardorf

Im Bereich Mardorf war außerdem ein Rettungsfahrzeug des DRK Neustadt am Rübenberge vor Ort. Die Retter wurden im Verlauf des Einsatzes noch durch einen Rettungswagen des DRK Hannover unterstützt. In diesem Jahr lag, anders als in den letzten Jahren, der Einsatzschwerpunkt des DRK im Bereich Mardorf. Zwei Patienten mussten in diesem Bereich in eine Klinik gebracht werden. Drei verletzte Personen konnten vor Ort versorgt werden.

Unterstützung durch DRK-Wasserwacht

Auch die DRK-Wasserwacht war gestern im Einsatz. Drei DRK-Boote waren im Bereich Lohnde bis Haste auf dem Mittellandkanal unterwegs. Die Besatzungen der Rettungsboote mussten vorwiegend Patienten mit kleineren Verletzungen im Uferbereich versorgen. Wie in den Jahren zuvor waren die einzelnen Verletzungen vorwiegend einem starken Alkoholgenuss zuzuschreiben.

Schon seit acht Jahren am Vatertag im Einsatz

Der Einsatz am gestrigen Himmelfahrttag wurde vom DRK eng mit der örtlichen Einsatzleitung der Polizei und der Regionsleitstelle Hannover durchgeführt. Das DRK hatte bereits im achten Jahr die Bereitstellung am Vatertag in der Region übernommen. So habe man in den letzten Jahren bereits viel Erfahrung miteinander sammeln können, erklärt der stellvertretende DRK-Regionsbereitschaftsleiter Christian Niemüller. 

Bild: retter.tv Archivbild

Weitere Beiträge:
Am Freitagabend meldete sich eine 25-jährige bei ihren Kollegen in der Rettungsleistelle Verden und kündigte an, dass sie sich am Hauptbahnhof Hannover das Leben nehmen werde. Sofort wurde ... mehr
Am 30. und 31. März fand in dem Simulatorzentrum der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) ein Simulationstraining statt. Die DRF Luftrettung simulierte die Patientenübergabe an die ... mehr
DRK Hannover: Einsätze am zugefrorenen Maschsee
Nachdem die stabile Eisdecke auf dem Maschsee gestern rund 70.000 Menschen angezogen hatte, vergnügten sich heute etwa 80.000 auf dem zugefrorenen Gewässer. Das DRK Hannover versorgte ... mehr
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Feuerwehr
Die Einsatzübung der Feuerwehr in Neustadt am Rübenberge nahm am Dienstag ein tragisches Ende genommen. Ein Feuerwehrmann ist während der Übung an einer Grundschule ... mehr
am 27.06.2013 10:20
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Vatertag 2014: Resümee von Polizei und Rettungsdienst
Gestern war Vatertag und das heißt für Polizei und Rettungsdienst meist höchste Alarmbereitschaft. Hier ein Resümee der Polizeiinspektion Stade. Unter anderem brachen Unbekannte ... mehr
am 30.05.2014 10:43
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung