„Frauen zur Feuerwehr“ – Kampagne wirbt um weibliche Mitglieder

Mit der Kampagne „Frauen zur Feuerwehr“ will der Landesfeuerwehrverband Bayern gezielt Frauen für die Arbeit in der Feuerwehr gewinnen.

„Frauen zur Feuerwehr“ – Kampagne wirbt um weibliche MitgliederFeuerwehrfrauen sind noch immer eine Ausnahme – das möchte der Landesfeuerwehrverband Bayern ändern und hat deshalb die Kampagne „Frauen zur Feuerwehr“ gestartet. Im Mittelpunkt der Kampagne stehen Videos über drei Feuerwehrfrauen aus Bayern. Sie sollen die etwa 26.000 weiblichen Mitglieder der Bayerischen Feuerwehren repräsentieren und für möglichst noch mehr weibliche Unterstützung werben.

Ehrenamt lässt sich mit Familie und Beruf vereinbaren

In den kurzen Videos zeigen die drei Frauen wie viel Spaß sie an der ehrenamtlichen Arbeit haben und wie sie ihr Engagement bei der Feuerwehr mit Familie und Beruf in Einklang bringen. Weitere Informationen zu dem Thema gibt es auf www.frauen-zur-feuerwehr.de.

 

 

 

 

 

 

Quelle: Youtube/Channel: Landesfeuerwehrverband Bayern e.V.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Legoland
Die Autofarbe „rot“ beherrschte am Samstag Gelände und Parkplatz im Leogoland. Was zunächst an ein Katastrophenszenario erinnerte, war der Aufzug zahlreicher Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren aus den ... mehr
am 22.06.2009 09:12
von retter.tvretter.tv user logo     
HekatronCup_BadKrozingen
Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr, findet auch 2010 wieder das Internationale Football-Fire-Fighters-Turnier in der Sporthalle Bad Krozingen statt. Bei diesem Turnier geht es vorrangig um ... mehr
am 23.01.2010 08:00
von Martina PetzFrau        
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung