A44: Autofahrer blockieren Rettungsgasse mit Picknicktischen

Symbolbild BlaulichtWie retter.tv bereits berichtete, kam es vergangene Woche zu einem schweren LKW-Unfall auf der A44 zwischen Werl und Soest. Ein LKW durchbrach dabei die Mittelleitplanke und raste in den Gegenverkehr. Da kurz vor der Unfallstelle auch noch eine Baustelle war, war die vierspurige Autobahn ohnehin bereits auf zwei Spuren verengt. Zusätzlich erschwerte jedoch erneut das Fehlverhalten der anderen Verkehrsteilnehmer das Durchkommen der Einsatzkräfte.

Autofahrer vergnügten sich bei Kaffee und Kuchen

Zum einen liefen Menschen mit ihren Kindern bis zur Unfallstelle vor, um besser schauen zu können. Zum anderen blockierten andere Autofahrer mit Picknicktischen die Rettungsgasse. Sie vergnügten sich bei Kaffee und Kuchen, während sie mit ihrem Verhalten Menschen in Lebensgefahr brachten. Wie wa.de berichtet, soll die Autobahnpolizei die Situation am Unfallort nun aufarbeiten.

Die Gaffer juristisch zu belangen sei allerdings schwierig. Laut wa.de müsse man nachweisen, dass die Menschen durch ihr Verhalten das Leben anderer gefährdet haben. Gelingt dies, können Gaffer durchaus wegen unterlassener Hilfeleistung oder wegen Körperverletzung belangt werden.

Laut „StraßenNRW“ keine Probleme mit Rettungsgasse

Bei dem Unfall vergangene Woche mussten sich Rettungskräfte und Polizei dermaßen durch die stehenden Autos quetschen, dass der ein oder andere Außenspiegel dran glauben musste. Laut wa.de kann man bei „StraßenNRW“ allerdings nicht verstehen, warum die Rettungskräfte Schwierigkeiten hatten. Man hätte im Vorfeld der Baustellenplanung Gespräche über Rettungswege gegeben und die Feuerwehr hätte aktuelles Kartenmaterial erhalten.

 

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am Samstag setzte eine Familie ihren Hund auf einer Raststätte der A44 bei Diemelstadt aus. Das Tier wurde an einen Baum gebunden, der Fahrer wollte daraufhin verschwinden. Doch mit einem haben ... mehr
am 18.07.2017 08:34
von retter.tvretter.tv Profilbild     
In der Nacht zum Donnerstag, 08.04.2010, wurde ein Anwohner des Winnenwegs gegen 23.15 Uhr durch einen Knall auf der Straße aufmerksam. Beim Blick aus dem Fenster erkannte er vor dem ... mehr
am 08.04.2010 23:15
von Christian HoferMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung